Jahrgang 2009 - Merlot 87%, Cab. Franc 10%, Cab. Sauv. 3%

Chateau Clinet

Chateau Clinet

Lobenberg 100

Lobenberg: Schwarz, kein Platz für Violett, ein Hauch von rotem Rand. Wuchtig dichte, üppige Nase nach satter, schwarzer Kirsche und Brombeere, die fette Blaubeere der Tempranillo aus Spanien vermeidend. Erstklassige Konzentration in der Mitte. Feine Maulbeersüße und intensiv aromatische Bitterschokolade von Valrhona. Sehr vielschichtig und komplex verspielt, trotz der ganzen Wucht. Frische Zwetschge kommt, Konfitüre, alles nie überreif, erinnert irgendwie an die großen argentinischen Malbecs von Achaval Ferrer oder den Grand Cuvee von Cedre, kein anderer Pomerol kommt mit dieser Druckversion. Satte, erdige Würze. Im Mund wuchtiger Charme, satter Pomerol-Merlot mit wuchtiger Schwarzkirsche und Brombeere, etwas Teer, ein Hauch von Goudron und Wild, immer tolle Reife ohne Überreife offerierend, große und intensiv aromatische Länge, ein Langläufer mit von Beginn an hohem Genussfaktor, ein ganz großer Wein, den es hier zuvor nur 1989 gegeben hat. Nicht ganz so fein wie Eglise Clinet, Le Pin, VCC oder Evangile, etwas eindimensionaler, wenn man das bei einem so komplexen Wein überhaupt sagen kann, mehr die Dimension des ebenfalls wuchtigen und konzentrierten Le Gay, aber ganz ohne Frage großes Kino. 97-100/100

-- Parker: Clinet has been on a hot streak lately and the 2009 appears to be the greatest wine ever made at the estate, surpassing even the late Jean-Michel Arcaute’s monumental 1989. A blend of 85% Merlot and tiny amounts of Cabernet Franc (12%) and Cabernet Sauvignon (3%), this big Pomerol boasts an opaque, moonless night inky/blue/purple color in addition to a gorgeous perfume of blueberry pie, incense, truffles, black raspberries, licorice and wood smoke. Viscous and multi-dimensional with silky, sweet tannin, massive fruit concentration and full-bodied power, there are nearly 4,000 cases of this thick, juicy, perfect Clinet. It should drink well in 3-5 years and keep for 25-30. 100/100

-- WW: Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Würziges Bouquet, Lakritze, schwarze Pfefferkörner, dunkle Edelhölzer und Schwarztee. Konzentrierter Gaumen, fleischige Tannine, mit deutlicher Adstringenz, Vanillemark und Cassis im Finale. Besitzt reichlich Kraft und gewaltiges Potenzial und erinnert an legendäre Clinet-Jahränge der 1950er Jahre. 19/20

-- PM: Dunkles Beerenkonfit, Dörrobst, etwas Powidl, Nougat, Orangenkonfit, intensive Kräuterwürze, balsamische Anklänge. Stoffif, sehr komplex und süß, feine Schokonote, kraftvolle, gut integrierte Tannine, süßes Kirschenkonfit, lebendige Säure, salzig, mineralische Noten, feine Dörrzwetschken im Abgang, großes Potenzial. 94-96/100

-- WS: Blackberry and mineral aromas, with flowers. Full-bodied, but reserved and supersilky and pretty. This is the bomb. Forget the 1989. 95-98/100

-- Gerstl: Strahlt Frische, Süsse und Tiefe aus, schwarze Kirschen, feine Kräuternuancen, enorme Komplexität. Wunderbar süsser und genial frischer Gaumen, sinnliche Aromatik, da sind Saft und Schmelz ohne Ende, die Tannine sind von edler Qualität und in Massen vorhanden, der Wein vereint monumentale Kraft mit edler Raffinesse, grosser Pomerol, eine Köstlichkeit. 19/20


  • 290,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Merlot 87%
Cab. Franc 10%
Cab. Sauv. 3%
Artikelnummer:
17199H
Jahrgang:
2009
Bewertung:
Lobenberg 97-100
Parker 100
WS 95-98
Trinkreife:
2019 - 2055
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er OHK + 12er OHK
Abfüller:


Mein Winzer

Clinet

Im Chateau Clinet treffen sich die drei Voraussetzungen, die einen großen Wein garantieren: Alte Reben, ein superbes Terroir und engagierte Arbeit in Keller und vor allem im natürlich organisch bewirtschafteten Weinberg. […]

Zum Winzer