Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2eme Cru 2009

Pichon Lalande

Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2eme Cru 2009

97–99
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich
2
Cabernet Sauvignon 75%, Merlot 20%, Petit Verdot 5%
3
Lobenberg 97–99/100
Parker 97+/100
Winespectator 95–98/100
5
Rotwein
barrique
gereift
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2052
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Bordeaux, Pauillac
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Pichon Lalande, , 33250 Paulliac, FRANKREICH


  • 233,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Nur noch 2 Flaschen verfügbar
lobenberg

Lobenberg über:Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2eme Cru 2009

97–99
/100

Lobenberg: Schwarz mit rubinrotem Rand. Ätherische, hochintensive Burgundernase, ein Chambertin Grand Cru? Frische Zwetschge, rote Kirschen, reife Walderdbeeren, dann etwas Cassis und rote Johannisbeere, etwas exotisch rassige Orangenschale, alles extrem aromatisch bis zum Tränen der Augen! Dann langsam mutiert die Nase zur extremen Feinheit eines Ridge Monte Bello, reife kalifornische Cabernet, wunderschön, zum Reinspringen. So viel Finesse mit Fülle und Charme. Der Wein ist kein Riese wie Latour, eher die rassig feine Perfektion. So zeigt es dann auch der Mund. Frische Zwetschge, reifes, mildes Cassis mit sanfter, roter Johannisbeere daneben, Reife Walderdbeeren und Himbeeren, asiatische Gewürze, in Harmonie und Eleganz einer der Superstars, ausgewogen, hochkomplex, ultrafein und finessereich. Minutenlanger, ultrafeiner Fruchtnachhall, eine ganz große Nummer. Harmonischer und reifer als der große 2008er. Eine feinere, entspanntere Finesseversion des 2005ers. Ich bin schwer beeindruckt. 97-99/100

Parker

Parker über:Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2eme Cru 2009

97+
/100

-- Parker: Deep garnet colored, the 2009 Pichon Longueville Comtesse de Lalande is a little reticent to begin, slowly giving way to notions of warm black cherries, blackcurrant cordial, stewed plums and sautéed herbs with hints of damp soil, tobacco and beef drippings. Medium to full-bodied, the palate is packed with tightly wound black fruit and earthy layers, framed by ripe, fine-grained tannins and lovely freshness making for a long, lively finish. Classic! 97+/100

Winespectator

Winespectator über:Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2eme Cru 2009

95–98
/100

-- Winespectator: Wow. This has an incredible complexity on the nose of currant, spice, mineral and flowers. Full-bodied, with a great density of fruit and tannins, yet polished and beautiful. This could be the new 1982 from here. Made from 75 percent Cabernet Sauvignon, 20 percent Merlot and 5 percent Petit Verdot. 95-98/100

Mein Winzer

Pichon Lalande

1850 wurden das Weingut Pichon Longeville wegen eines Erbschaftsfalls geteilt. Eine Hälfte erbte Virginie de Lalande, die noch vor Antritt ihres Erbes den Grafen Henri de Lalande geheiratet hatte. So kam der etwas umständlich lange Name Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande zustande. […]

Zum Winzer
  • 233,00 €
Nur noch 2 Flaschen verfügbar

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 310,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte