Jahrgang 2009 - Merlot 84%, Cab. Franc 8%, Cab. Sauv. 8%

Vieux Chateau Certan

Vieux Chateau Certan

Lobenberg 100

Lobenberg: Extrem duftige Waldfruchtnase, Waldhimbeere und Walderdbeere. Auch reife gelbe Frucht, Birne und etwas Maracuja, florale Noten von Veilchen und Rosenblättern, Holunder. Feinste dunkle Milchschokolade, Nougat, Praline, Mon Chéri-Touch durch Kirschlikör-Assoziationen. Dann feine, volle, süße rote Kirsche. Erstaunlich, würde man Merlot doch eher zur schwarzen Frucht verorten, man möge aber bedenken, dass einige der besten Weine der Welt (Barolo Monfortino, Chateau Rayas, Ridge Monte Bello, Le Pin usw...) immer einen dominanten Rotkirscheneinfluss haben. Der Mund besticht mit feiner, rassig frischen Zwetschge, Sauerkirsche mit flüssiger, dunkler Milchschokolade. Satte Vibrationen, ein immenser Spannungsbogen, Finesse ohne Ende. Etwas mehr Fülle, als der ebenfalls von Alexandre vinifizierte und etwas abgehobenere Le Pin (liegt in Steinwurfnähe von VCC), das steht ihm gut. Immens lang mit konzentrierter, rassiger, roter Waldfrucht, tolles Säurespiel. VCC ist mit den verschiedenen Stilrichtungen (das ist so toll in 2009, Evangile und Clinet sind so anders als Eglise Clinet und Petrus und die wieder ganz anders als VCC, Le Pin, Le Gay und Lafleur, alles ist möglich in diesem Jahr!) einer der Referenzweine der Appellation, eine Ode an die Frische, die Feinheit, die Rasse und Finesse, ein traumhafter Musigny Grand Cru. 97-100/100

-- Parker: The 2009's nearly 14% natural alcohol, exquisite ripeness, and incredible complex bouquet of Asian spices, fruitcake, licorice, smoke, blackberries and black currants are to die for. A blend of 84% Merlot and the rest equal parts Cabernet Franc and Cabernet Sauvignon, it possesses a viscous texture as well as a freshness and vibrancy that are remarkable given the wine’s weight, richness and potential massiveness. This extraordinary effort is one of the finest Vieux Chateau Certans made over the last sixty years. It will undoubtedly shut down in bottle, requiring a decade or more of cellaring. It should keep for 50 years thereafter. Proprietor Thienpont thinks it is a modern day version of the 1948. 99/100

-- WW: Dunkles Granat. Bereits beim Einschenken verströmt der Wein sein Parfüm von Karamell und Pralinen meterweit in den Saal, die Nase riecht erschrocken Nutella, doch dann kommt die Rafinesse von malzig-fetten Grundaromen, die diesem VCC ein derartig fülliges Bouquet bescheren, wie man es seit dem grossartigen 1998er nicht mehr gekannt hat. Am Gaumen setzt sich die opulente Fülle fort, aussen viel Schmelz, innen eine tolle Konzentration mit einer gewaltigen, warmen, malzig-schokoladigen, gebündelten Länge. Ein grosser, eleganter, konzentrierter, aber nicht massiver Wein. Bei 13,7 Volumenprozent Alkohol ein wahres Kunststück. 19/20 -- MG: Dieser Duft ist absolut himmlisch, was für eine Raffinesse, was für eine Süsse, was für eine Frische, was für eine Komplexität. Wir haben gerade vorher den sensationellen Pétrus degustiert, aber das ist fast noch eindrücklicher, fast noch raffinierter, zumindest aber noch charmanter, der Wein ist einfach nur fein, fein, fein, so etwas von sinnlich, so etwas von perfekt in jeder Beziehung, das ist eine makellose Weinschönheit der Spitzenklasse, ein Traum, unter den allerbesten Weinen des Jahrgangs einer der aussergewöhnlichsten. 20/20 -- WS: This has an incredible nose of chocolate and berries that turns to sweet tobacco and China tea leaves. Full-bodied, with a beautiful softness and silkiness that makes you want to keep tasting it. Goes on and on. 97-100/100 -- PM: Reife dunkle Beerenfrucht, sehr einladend, rauchige Würze. Stoffig, rund und gewürzig, schokoladige Textur, dunkle Beeren, mineralisch und anhaltend, hat Klasse, bleibt sehr gut haften, aufgrund des hohen Merlotanteils kein klassischer Vieux Certan, dennoch ein Bombenwein. 97-99/100 -- Suckling: This is a wine that had extreme intensity of electrifying tannins and acidity, with supercharged fruit. Full-bodied, yet agile and lively. It touches every taste bud on your palate. Chocolate mousse and fruit. I am lost for words. Legendary 1950 all over again. 100/100


  • 575,00 €
1,5 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Merlot 84%
Cab. Franc 8%
Cab. Sauv. 8%
Artikelnummer:
17116H
Jahrgang:
2009
Bewertung:
Lobenberg 97-100
WS 97-100
Parker 99
Trinkreife:
2017 - 2050
Alkoholgrad:
14,0% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
6er OHK
Abfüller:


Mein Winzer

Vieux Chateau Certan

Vieux Chateau Certan befindet sich im Besitz der Familie Thienpont (die Brüder und Cousins zeichnen für Le Pin und Pavie Macquin verantwortlich, früher gehörte ihnen auch einmal Troplong Mondot) und liegt auf dem wahrscheinlich besten Terroir ganz Pomerols. […]

Zum Winzer