Jahrgang 2009 - Syrah 95%, Serine 5%

Cornas Coteaux

Cornas Coteaux

Lobenberg 97

Lobenberg: Weine aus biodynamischem Anbau. Ca. 60-70 jährige Reben. Ausbau in neuen Barriques aus Allier und Troncais. Nur knapp 13% Alkohol. Fast schwarz, violetter Rand. Leicht verbrannte Nase nach geröstetem, kurz gegrilltem Cote de Boeuf, Teer und Schwarzkirsche mischen sich darunter. Graphit, eine Asphaltstraße schiebt sich auf Nese und Zunge, blonder dominikanischer Tabak. Hocharomatischer Wein mit großer Frische und Rasse. Im Mund auch gleich die große Frische, schwarze Johannisbeere frisch gepflückt und auch als Creme de Cassis, rote Johannisbeere, Schwarzkirsche, dunkle Schokolade, feines, samtiges Tannin, fern von jeder Rustikalität, die es manchmal in Cornas gibt. Immer verspielt, hohe Mineralität, ein Hauch durchaus schöner Eindimensionalität, immer geradeaus und sauber definierte Kanten. Der Wein hat Größe! 95-97/100

-- WS: This has a very alluring roasted set of aromas, with espresso and ganache leading the way, followed by richly layered fig paste, steeped black currant, bay leaf and sweet tapenade notes all rolling through the muscular finish. There's lots of bass to this, but plenty of definition as well. 93/100


  • 39,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

52,00 €/l


Nicht auf Lager

Rebsorten:
Syrah 95%
Serine 5%
Artikelnummer:
16967H
Jahrgang:
2009
Bewertung:
Lobenberg 95-97
WS 93
Trinkreife:
2015 - 2035
Alkoholgrad:
13,5% vol.
Allergene:
Sulfite
Verpackt in:
12er OHK
Abfüller:
Michel Tardieu - Nordrhone, Quartier Les Ferrailles - Route de Cucuron, 84160 Lourmarin, FRANKREICH

Mein Winzer

Michel Tardieu - Nordrhone

Michel Tardieu ist inzwischen legendär und einer der besten Weinmacher Frankreichs. Robert Parker u.v.a. überhäuften ihn zu Recht mit Superlativen. Sehr oft arbeitet er an der Rhone und in anderen Regionen mit seinem Freund Philippe Cambie zusammen. […]

Zum Winzer