Farbe
Perlend
Preis
LOB-Bewertung
Flaschengröße
Region
Unterregion
Rebsorte
Jahrgang
Bio
Trinkreif
Alkoholgehalt [% vol.]
Weißwein, Kamptal Österreich Loimer

Extra Brut Reserve Flaschengärung

Lobenberg: Enorm einladende Nase. Wunderbar herrlicher, ein wenig mürber Apfel, dazu frisches Weißbrot. Dahinter auch rotfruchtige Anteile wie Himbeere und Erdbeere, dann aber geküsst von einer frischen Limette. Sehr einnehmender Mund. Kraft, Druck und dabei herrlich cremig am Gaumen....

  • 18,00 €

0,75 l (24,00 €/l)

  • 26633H
  • Lobenberg 93-94+/100
    Parker 91/100
    Falstaff 92/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rosé, Kamptal Österreich Loimer

Brut Rose Flaschengärung

Lobenberg: Fast die identische Zusammensetzung wie beim weißen Extra Brut und dann doch ganz anders. Deutliche Erdbeere, und Himbeere in der Nase, aber auch reifer Apfel dahinter. Im Mund grandios frisch, trotz seiner angenehm weichen, rotfruchtigen Art. Immer präsent, durchaus mit Druck,...

  • 19,50 €

0,75 l (26,00 €/l)

  • 26634H
  • Lobenberg 93-94/100
    Parker 92/100
    Wine Enthusiast 92/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Sloeberry Blue Gin

Lobenberg: Was man bei Reisetbauers Blue Gin durchaus kann, einen Schluck pur trinken, egal ob kalt oder bei Raumtemperatur – muss ich bei meiner ersten Begegnung mit seinem neuen Sloeberry Gin natürlich auch tun. Seidenweicher Antrunk ohne die geringste Schärfe und sofort werden die Sinne...

  • 28,80 €

0,7 l (41,14 €/l)

  • 31589H
  • Lobenberg 97-98/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Johannisbeerbrand

Lobenberg: Das ist eine besondere Spezialität, weil es gar nicht so einfach ist die zarten Johannisbeeren in ihrer vollen Aromatik zu destillieren. Ein fein säuerlicher, sehr floraler Brand. Die voll Wucht der Beeren trifft einen. Duftig dunkle Johannisbeeren im Bouquet, am Gaumen delikate...

  • 66,00 €

0,35 l (188,57 €/l)

  • 31592H
  • Lobenberg 95/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Nur noch 5 Artikel verfügbar

Auf Lager

Weißwein, Neusiedlersee Österreich Kracher - Weinlaubenhof

Trockenbeerenauslese Noble Reserve (fruchtsüß)

Lobenberg: Die sehr elegante und edle Flasche enthält eine Cuvee der besten TBA's aus mehreren Jahrgängen. Sehr junge Weine für die frische und knackige Säure wurden hier mit reifen Jahrgängen von 10 bis 20 Jahren vermählt. Ein optimales Verhältnis von Frische, Konzentration, Reife, Länge...

  • 12,00 €

0,187 l (64,17 €/l)

  • 13049H
  • Lobenberg 93+/100
    Suckling 94/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Single Malt Whisky 12 years

Lobenberg: Der Whisky hat die Insel verlassen. Das Destillieren des Lebenswassers ist nicht mehr allein Ihnen vorbehalten. Inzwischen gibt es eine vielzahl beachtenswerter Whisky-Produzenten im deutschsprachigen Raum. Mitte der 90er Jahre pflanzte Hans Reisetbauer seine erste...

  • 88,00 €

0,7 l (125,71 €/l)

  • 24912H
  • Lobenberg 98-99/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Orangenbrand

Lobenberg: Gelagert im Eichenfass. Im Duft präsentiert sich ein spannendes Duftbild aus Orangen und deutlichen Vanille- und Fassnoten, transparent und an Grand Marnier erinnernd. Am Gaumen viel Druck und Kraft, doch in einer konsequenten, geradlinigen Weise. 100/100

  • 177,00 €

0,7 l (252,86 €/l)

  • 24911H
  • Lobenberg 100/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Nur noch 3 Artikel verfügbar

Auf Lager

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Blue Gin

Lobenberg: Gin aus Österreich? Außergewöhnlich... gut! Der Blue Gin von Reisetbauer wird in zwei Destillationsphasen hergestellt. Im ersten Schritt wird in einer kleinen Kupferblase von 300 Litern mit dem so genannten "Pot-Still-Verfahren" die wertvolle oberösterreichische Weizensorte...

  • 29,80 €

0,7 l (42,57 €/l)

  • 23139H
  • Lobenberg 97-98/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Zwetschkenbrand

Lobenberg: Nur Zwetschken aus eigenem Anbau werden für diesen Obstbrand verwendet. Schmeichelnd cremiger Duft, Karamellpudding, hell in der Aromatik, am Gaumen ausgewogen, schokoladig, ohne einen Hauch von Kernen. 95/100

  • 33,00 €

0,35 l (94,29 €/l)

  • 18130H
  • Lobenberg 95/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Oberösterreich Österreich Reisetbauer

Birnenbrand Williams

Lobenberg: Sauber, betont fruchtig, typischer Bananenton, fruchtige Milde und Aromatik am Gaumen, leichte Schärfe im Abgang, rund und haromisch. Ein Spitzenbrand! 93/100

  • 44,00 €

0,35 l (125,71 €/l)

  • 18129H
  • Lobenberg 93/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Artikel 1 - 10 von 375
Artikel pro Seite

Weinland Österreich

Noch bevor die Wiederauferstehung des deutschen Rieslings begann, hatten sich in Österreich einige deutschsprachige Winzer in der Weinwelt den Ruf absoluter Weltklasse erarbeitet. Vielleicht ist das Jahr des Diethylenglykol-Skandals 1985, der Deutschland und Österreich betraf, als Startpunkt für ein neues Verständnis zu sehen.

Österreich erfindet sich neu

In diesem Jahr verpflichteten sich die Winzer der Vinea Wachau Nobilis Districtus (offizielle Bezeichnung der Wachau) zu einem, für österreichische Verhältnisse geradezu extrem rigidem Qualitätskonzept. Mit ihren phantastisch gehaltvollen, aber auch durch Finesse geprägten Grünen Veltlinern konnten sie den Skandal, an dem sie nicht den geringsten Anteil hatten, bald vergessen machen. Neben diesem Wein, der mittlerweile den Status eines nationalen Heiligtums erreicht haben sollte, ist der Riesling die zweite Vorzeigerebsorte der Wachau. Da die Durchschnittstemperatur hier ganz im Westen der österreichischen Weinbauregionen höher ist als in Deutschland, fallen die Rieslinge etwas kräftiger aus, halten aber dennoch ein herausragendes Gleichgewicht.

Österreich im
GUTE WEINE Blog

Österreich - Eine erstaunliche Reise zurück in die Zukunft…

Österreich – Eine erstaunliche Reise zurück in die Zukunft…

… oder der unaufhaltsame Aufstieg der Blaufränkisch zum autochthonen Superstar und zu einer der weltbesten Rotweinreben. Ich muss diesen Reise- und Verkostungsbericht chronologisch falsch herum beginnen. Das größte und revolutionärste Geschehen im Weinland Österreich ereignet sich nämlich im Burgenland, und da endete meine Reise. Roland Velich steht ja heute schon als Primus inter Pares der Blaufränkisch und des Burgenlandes im Focus (…) weiterlesen


In dieser Klasse haben die östlichen Weinbauregionen Österreichs (neben der Wachau sind hier vor allem noch das Krems- und Kamptal zu nennen) den Elsässern, die für diese Stilistik berühmt waren, ganz klar den Rang abgelaufen. Bald gesellte sich auch die Steiermark mit Ihren Sauvignon Blancs zu den Weltklassegebieten Österreichs, jetzt inzwischen ein potenzieller Konkurrent der berühmten Loireweine aus Pouilly Fumé und Sancerre.

„Die Stärke Österreichs ist die Vielfältigkeit. Egal ob Rot- Weiß- oder Süßwein. Für jede Kategorie gibt es starke Regionen“
– Heiner Lobenberg

Österreich steht aber seit einigen Jahren nicht nur für Weißwein. Der österreichische Weinboom, der schon weit über ein Jahrzehnt anhält, hat schon eine größere Zahl an angesagten Rotweinproduzenten von internationaler Klasse hervorgebracht. Wie viele der in der internationalen Presse oft genannten Spitzenwinzer sich in dieser Klasse behaupten können, wird die Zeit zeigen müssen. Sicher ist aber, dass die österreichischen Topwinzer ihren Rotweinen eine eigene Identität gegeben haben. Diese reintönig-fruchtigen und kraftvollen Spitzengewächse muten oft wie eine gelungene Mischung aus Bordeaux und Kalifornien an. Vor allem das Burgenland und die Weinbaugebiete rund um den Neusiedlersee haben in den letzten Jahren für Furore gesorgt. Die in Deutschland unter dem Namen Lemberger bekannte Rebsorte Blaufränkisch reift um den Leithaberg im nördlichen Burgenland, und um den Eisenberg im südlichen Burgenland, fast pinot-noir-haft schwarzkirschig mit viel Kraft und Mineralität nur hier zu echter Weltklasse. Die zugänglichere, oft merlothaft schwarzfruchtige und weiche, autochthone Sorte Zweigelt am Neusiedlersee betört durch wunderbaren Charme. So hat Österreich heute alles, was man als große Weinbaunation braucht: Weiß, Rot als auch Süß, das meiste autochthon und alles vom Feinsten!