Eigentlich ist es in Kanada viel zu kalt für Weinbau, jedenfalls fast überall – eigentlich.

Weinland Kanada

Eigentlich ist es in Kanada viel zu kalt für Weinbau, jedenfalls fast überall. Kein Wunder also, dass der größte Teil des Weinbaus im Süden an der US amerikanischen Grenze geschieht.

Weinland Kanada, Weinanbau

WEINANBAU IN KANADA

Kein Wunder also, dass der größte Teil des Weinbaus im Süden an der US amerikanischen Grenze geschieht. Und selbst dort gefriert jedes Jahr ein großer Teil der Trauben. Dieser Umstand hat aber dazu geführt, dass Kanada der größte Erzeuger von Eisweinen ist. Dies ist sicherlich der bekannteste Fact über dieses noch junge Wein­land. Aber in wärmeren Jahren gelingen den Winzern immer öfter auch ansprechende trockene Rot- und Weißweine. Das wichtigste und größte Anbaugebiet ist Ontario, mit seinen vier seit 1988 klassifizierten Appellationen Lake Erie, North Shore, Niagara Peninsula und Pelee Island. Hier im Bundesstaat Ontario herrscht durch vier große, zumindest angrenzende Seen ein wärme­res, milderes Mikroklima, was die Reben deutlich besser gedeihen lässt. Hier liegt auch unser bisher einziges Weingut Pearl Morissette, die fantastische Rebsorten­-typische Weine erzeugen.

Weinland Kanada, Weide, Kühe, Hof
Weinland Kanada, Kiefern, Fluss und Nebel
Weinland Kanada, schwarze Weintrauben