Meo-Camuzet

Meo-Camuzet

Die Domaine Méo-Camuzet, heute unter Leitung von Jean-Nicolas Méo und seiner Schwester, zählt zu den absoluten Granden der Bourgogne. Das Herzstück der Domaine ist sein überragender Lagenbesitz in den besten Parzellen der Côte de Nuits mit Schwerpunkt in Nuits Saint Georges und Vosne Romanée. Von den knapp 10 Hektar der Domaine sind ganze 2,5 Hektar Grand Cru Lagen.

 

Mehr erfahren

 

Meo-Camuzet

Burgund

e

Pinot Noir 100%

t

Trinkreif: 2023–2050

Clos Vougeot Grand Cru 2015
  • 333,00 €
Nur noch 1 Flaschen verfügbar

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Meo-Camuzet

Burgund

e

Pinot Noir 100%

t

Trinkreif: 2024–2051

Clos Vougeot Grand Cru 2016
  • 333,00 €
Nur noch 9 Flaschen verfügbar
Artikel 1 - 2 von 2
Artikel pro Seite
Weinberge mit Dunst und Sonnenstrahlen

Über Meo-Camuzet

Die Domaine Méo-Camuzet, heute unter Leitung von Jean-Nicolas Méo und seiner Schwester, zählt zu den absoluten Granden der Bourgogne. Das Herzstück der Domaine ist sein überragender Lagenbesitz in den besten Parzellen der Côte de Nuits mit Schwerpunkt in Nuits Saint Georges und Vosne Romanée. Von den knapp 10 Hektar der Domaine sind ganze 2,5 Hektar Grand Cru Lagen. Das ist ein komfortabler Schatz, der seinen wahren Wert allerdings erst durch die hervorragenden Ergebnisse erhält, die Familie Méo diesen Lagen entlocken kann. Die Weinbergsarbeit ist makellos sorgfältig und die Kellerarbeit ein klassischer hands-off-Ansatz, der nur begleitet und nicht stylen möchte. Die Weine sind von brillanter Präzision, samtiger Dichte und würziger Frische gezeichnet. Méo-Camuzets Grands Crus zählen nicht zuletzt wegen ihrem Alterungspotenzial mit zu den größten der Region.

Gestapelte Fässer