Cachat Ocquidant

Die Domaine Cachat-Ocquidant, heute geführt von Jean Marc Cachat, liegt im Dörfchen Ladoix zu Füßen des berühmten Corton-Bergs. Neben einer größeren Palette an Rotweinen werden in geringerem Umfang auch sehr interessante Weißweine erzeugt, die von Sommeliers oft als Geheimtipps bezeichnet werden.

 

Mehr erfahren

Weinberge

Über Cachat Ocquidant

Die Domaine Cachat-Ocquidant, heute geführt von Jean Marc Cachat, liegt im Dörfchen Ladoix zu Füßen des berühmten Corton-Bergs. Neben einer größeren Palette an Rotweinen werden in geringerem Umfang auch sehr interessante Weißweine erzeugt, die von Sommeliers oft als Geheimtipps bezeichnet werden. Lange Zeit pflegte Jean Marc die Parzellen Coche-Durys am legendären Corton und auch beim Ausbau der Weine assistierte er bei Coche. So zeigen sie stets mineralischen Appellationscharakter mit zeitgemäßer Vinifikation und viel Fingerspitzengefühl beim Holzeinsatz. Die Kernkompetenz der Domaine liegt jedoch ganz klar bei feinwürzigen Rotweinen aus Ladoix, Aloxe, Savigny und Chorey. Die Monopollage des Corton Clos des Vergennes ist dabei seit vielen Jahren einer der zuverlässigsten Weine dieser Grand Cru-Lage. Jean-Marc Cachats Wein aus dieser Parzelle hat Rasse, Charakter, einen mineralischen Kern und eine bemerkenswerte Tiefe.