Teyssier

Teyssier

Die Familie Darquey und Durand Teyssier besitzt dieses Weingut. Es ist fast 50 Hektar groß und setzt den Fokus auf Merlot. Nur ein ganz geringer Anteil sind Cabernet-Franc-Reben. 

 

Mehr erfahren

Rotwein, Bordeaux - Saint Emilion, 2018 Frankreich Teyssier

Chateau Teyssier (Montagne Saint Emilion) 2018

Lobenberg: Das Weingut ist im Besitz der Familie Darquey und Durand Teyssier. Fast 50 Hektar groß, zu 95% Merlot, 5% Cabernet Franc. Oben in Nachbarschaft zu Troplong Mondot, wo es in die Appellation Montagne Saint Emilion übergeht. Insider nennen Teyssier auch den Petrus von Montagne Saint...

  • 12,50 €

0,75 l (16,67 €/l)

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

  • 37314H
  • Lobenberg 94+/100
    Pirmin Bilger 18+/20
    Gerstl 18+/20
  • Trinkreife : 2024 - 2040

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Subskription: Auslieferung im Herbst 2021.

Artikel 1 - 1 von 1
Artikel pro Seite

Über Teyssier

Das Weingut ist in Nachbarschaft zu Troplong Mondot, wo es in die Appellation Montagne Saint Emilion übergeht. Manche nennen Teyssier auch den Petrus von Montagne Saint Emilion. Das ist etwas überzeichnet. Aber für das kleine Geld, kann dieser Wein schon unglaublich etwas darstellen und ist sicherlich einer DER Preis-Leistungshämmer in Saint Emilion. Das Durchschnittsalter der Reben ist 35 Jahre. Die Weinbergbestockung geht immer dichter Richtung 10.000, das heißt der Ertrag pro Pflanze geht immer weiter zurück. Er ist jetzt inzwischen bei weit unter einem Kilo angelangt, eher bei 600 Gramm. Die Weinberge werden überwiegend biologisch bearbeitet. Es wird keinerlei Chemie ausgebracht. Die Fermentation geschieht im Stahl, die Malo komplett im Barrique.