Branas Grand Poujeaux

Branas Grand Poujeaux

Der in Bordeaux hoch angesehene Besitzer ist Monsieur Justin, ein belgischer Weinhändler, der früher das große Negociantunternehmen Sovex sein Eigen nannte.

 

Mehr erfahren

Rotwein, Bordeaux - Moulis und Listrac, 2015 Frankreich Branas Grand Poujeaux

Chateau Branas Grand Poujeaux

Lobenberg: 50% Merlot, 45% Cabernet Sauvignon, 5% Petit Verdot. Branas liegt auf Kiesböden und gehört im Grunde vom Terroir her zur Appellation Margaux, es liegt grenznah in Verlängerung der Böden von Margaux. Merlot ist ganz klar die Dominante in diesem Wein. Schöne reife, schwarze...

  • 35,00 €

0,75 l (46,67 €/l)

  • 28031H
  • Lobenberg 94-95
    Gerstl 19
    Suckling 94
  • Trinkreife: 2020 - 2040

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Bordeaux - Moulis und Listrac, 2016 Frankreich Branas Grand Poujeaux

Chateau Branas Grand Poujeaux

Lieferbar ab KW 26 in 2019.

Lobenberg: Der unter 10 Hektar große Nachbar von Poujeaux, nunmehr seit einigen Jahren, vielleicht sogar seit 2009, der Primus Inter Pares in dieser Appellation. Poujeaux hat zwar unter Stephan Derenoncourt zwischenzeitlich deutlich aufgeholt, aber der Winzling Branas ist wieder vorbei...

  • 36,00 €

0,75 l (48,00 €/l)

  • 30263H
  • Lobenberg 94-95+
    Gerstl 18
    Falstaff 93
  • Trinkreife: 2025 - 2050

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Bordeaux - Moulis und Listrac, 2016 Frankreich Branas Grand Poujeaux

Chateau Branas Grand Poujeaux

Lieferbar ab KW 26 in 2019.

Lobenberg: Der unter 10 Hektar große Nachbar von Poujeaux, nunmehr seit einigen Jahren, vielleicht sogar seit 2009, der Primus Inter Pares in dieser Appellation. Poujeaux hat zwar unter Stephan Derenoncourt zwischenzeitlich deutlich aufgeholt, aber der Winzling Branas ist wieder vorbei...

  • 73,50 €

1,5 l (49,00 €/l)

  • 30971H
  • Lobenberg 94-95+
    Gerstl 18
    Falstaff 93
  • Trinkreife: 2025 - 2050

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 3 von 3
Artikel pro Seite

Über Branas Grand Poujeaux

Er investierte einen erheblichen Teil seines Geldes in die Restrukturierung seiner Weingüter Villemaurine in Saint Emilion und Branas in Moulis. Früher war das ganz in der Nähe der Appellation Margaux gelegene Weingut ein reiner Geheimtip, inzwischen ist es Jahr für Jahr qualitativ weit vor Poujeaux und Chasse Spleen, den früheren Platzhirschen.