Fonseca Vintage Port Tasting Wooden Case

Es ist unbestritten, Fonseca gehört seit der Gründung 1815 zu den ganz großen Porthäusern. Spätestens mit dem Release des ersten Vintage-Ports 1840 ist diese Stellung manifestiert. Über die zwei Jahrhunderte ist die Kontinuität dieses Hauses, genau dass, was zum einen den Mythos und zum anderen die dauerhafte Qualität ausmacht.

Seit damals ist der grundlegende Stil immer noch der gleiche und vor allem immer wiedererkennbar. Die Weine sind unglaublich betörend, tief, voller Struktur und zugleich voller Finesse. Die Frucht ist so sinnlich dunkel und von einer fast nicht enden wollenden Intensität geprägt.

James Suckling attestiert den Weinen eine beeindruckende Fleischigkeit und kraftvolle Reichhaltigkeit. Neil Martin beschreibt den Stil als extravagant, kurvenreich und sexy. Und der Chef der Taylor Group, zu der Fonseca gehört, ließ sich sogar zu Beschreibung »rubenesque« hinreißen.

Weine also für den Hedonismus! Erobern Sie diese Kiste und lassen sich 30 Jahre Portgeschichte nicht entgehen...

Inhalt: Je 3 Halbflaschen (0,375l) Fonseca Vintage Port der überragenden Jahre 2017, 2007, 1997 und 1987

96–98
/100

Fonseca

Douro

f

Touriga Nacional, süss

z

unkonventionell
seidig & aromatisch
pikant & würzig

a

Wine Enthusiast: 96–98/100

Suckling: 95/100

Fonseca

Winzer

Fonseca

Fonseca

Das Haus Fonseca gehört zu den ersten Adressen für Portweine und wird seit 1822 von der Familie Guimaraens geführt. Die Sorgfalt im Umgang mit den Weinen und die behutsame Lagerung sind die Faktoren, die die außergewöhnliche Güte der Fonseca Ports garantieren.