Alle Weine mit einer Bewertung von Suckling / Pigott

Farbe
Perlend
Subskription
Preis
LOB-Bewertung
Flaschengröße
Land
Region
Unterregion
Rebsorte
Jahrgang
Bio
Trinkreif
Alkoholgehalt [% vol.]
Weißwein, Nahe, 2015 Deutschland Gut Hermannsberg

Hermannsberg Riesling Großes Gewächs trocken

Lobenberg: 7-8g Säure, unter 3g Restzucker, 12,5-13% Alkohol. Nach diesem Weinberg ist das Weingut benannt. Nur 200m von der Kupfergrube entfernt liegt der Hermannsberg, doch seine Böden und deren Charaktereigenschaften könnten nicht unterschiedlicher sein. Tonschiefer im Untergrund...

  • 42,00 €

0,75 l (56,00 €/l)

  • 26693H
  • Lobenberg 100
    Suckling 96
    Meininger 95
  • Trinkreife: 2018 - 2042

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Nahe, 2016 Deutschland Gut Hermannsberg

Hermannsberg Riesling Großes Gewächs trocken

Lobenberg: Nach diesem Weinberg ist das Weingut benannt. Nur 200m von der Kupfergrube entfernt liegt der Hermannsberg, doch seine Böden und deren Charaktereigenschaften könnten nicht unterschiedlicher sein. Tonschiefer im Untergrund überweht von Löss, Melaphyr wurde vor über 100 Jahren...

  • 46,00 €

0,75 l (61,33 €/l)

  • 30169H
  • Lobenberg 100
    Gerstl 20
    Suckling 96
  • Trinkreife: 2019 - 2043

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Nahe, 2016 Deutschland Gut Hermannsberg

Bastei Riesling Großes Gewächs trocken

Lobenberg: Eine der spektakulärsten Weinbergslagen der Welt. Wie ein Amphitheater umschließt der rote Fels eine kleine Bühne auf der nur der Riesling so beeindruckend Ergebnisse bringt. Die Wurzeln wurzeln tief im Ryolithgeröll. Ständig kühler Luftzug in diesem Weinberg. Das...

  • 45,00 €

0,75 l (60,00 €/l)

  • 30258H
  • Lobenberg 97-100
    Gerstl 20
    Suckling 95
  • Trinkreife: 2019 - 2041

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Nahe, 2015 Deutschland Gut Hermannsberg

Kupfergrube Riesling Großes Gewächs trocken

Lobenberg: 7-8g Säure, unter 3g Restzucker, 12,5-13% Alkohol. Auch dieser Weinberg ist natürlich biologisch bearbeitet. Die von Hand gelesenen Trauben werden eingemaischt, abgepresst, spontan vergoren und im Holz ausgebaut. Dieser Wein wird erst 2017 ausgeliefert, läuft also in...

  • 50,00 €

0,75 l (66,67 €/l)

  • 26694H
  • Lobenberg 99-100
    Suckling 97
  • Trinkreife: 2018 - 2046

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Nahe, 2016 Deutschland Gut Hermannsberg

Kupfergrube Riesling Großes Gewächs trocken

Lobenberg: Auch dieser Weinberg ist natürlich biologisch bearbeitet. Die von Hand gelesenen Trauben werden eingemaischt, abgepresst, spontan vergoren und im Holz ausgebaut. Dieser Wein wird erst 2018 ausgeliefert, läuft also in Subskription. Karsten Peter möchte, wie einige wenige...

  • 48,00 €

0,75 l (64,00 €/l)

  • 30170H
  • Lobenberg 97-100
    Suckling 98
  • Trinkreife: 2019 - 2047

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Nahe, 2017 Deutschland Schäfer Fröhlich

Riesling Vulkangestein trocken

Lobenberg: Vulkan- und Schiefergestein sind die beiden Zweitweine hinter den Großen Gewächsen. Der Vulkangestein kommt zu 60% aus dem Stromberg und zu 40% aus dem Felsenberg. Kaum Maischestandzeiten, spontan vergoren und bis in den März hinein auf der Hefe belassen. Vulkangestein heißt...

  • 15,50 €

0,75 l (20,67 €/l)

  • 34133H
  • Lobenberg 94-95+
    Pirmin Bilger 18+
    Gerstl 18+
  • Trinkreife: 2018 - 2028

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Nahe, 2016 Deutschland Schäfer Fröhlich

Riesling Bockenauer Schiefergestein trocken

Lobenberg: Auch dieser Wein hat nur 12% Alkohol, 4 Gramm Restzucker und über 8 Säure. Ende Oktober gelesen. Er kommt zu 100% aus dem Felseneck. Also der glasklare Zweitwein. Blauer Schiefer mit Quarzit als Untergrund. Eine sehr kühle Lage. Noch vor dem Stromberg Tims beste Lage. In 2016...

  • 18,90 €

0,75 l (25,20 €/l)

  • 30766H
  • Lobenberg 96
    Suckling 93
  • Trinkreife: 2017 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Nahe, 2017 Deutschland Schäfer Fröhlich

Riesling Bockenauer Schiefergestein trocken

Lobenberg: Er kommt zu 100% aus dem Felseneck. Also der glasklare Zweitwein eines der besten GGs der Nahe. Blauer Schiefer mit Quarzit als Untergrund. Eine sehr kühle Lage. Noch vor dem Stromberg Tim Fröhlichs beste Lage. Die Reben sind hier 30 bis 35 Jahre alt. Aufgrund der Kühle der...

  • 18,90 €

0,75 l (25,20 €/l)

  • 34132H
  • Lobenberg 96
    Pirmin Bilger 19
    Suckling 94
  • Trinkreife: 2018 - 2031

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Nahe, 2017 Deutschland Schäfer Fröhlich

Riesling Großes Gewächs Frühlingsplätzchen trocken

Lobenberg: Das in Monzingen gelegene Frühlingsplätzchen steht komplett auf rotem Schiefer. Mit die ältesten Reben, die Tim Fröhlich überhaupt hat – 55 bis 60 Jahre. Sehr tief unten hängende Trauben. 2012 hat er den Weinberg so umgestellt. Neue Pfähle, neue Drahtrahmen, Laubwand etwas...

  • 42,00 €

0,75 l (56,00 €/l)

  • 34131H
  • Lobenberg 98-100
    Pirmin Bilger 19+
    Suckling 96
  • Trinkreife: 2019 - 2041

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Nahe, 2016 Deutschland Schäfer Fröhlich

Riesling Großes Gewächs Felsenberg trocken

Lobenberg: Tim Fröhlich produziert links im Hang, neben Dönnhoff gelegen, eine kleine Paarzelle aus dem Felsenberg. Seine Lage liegt etwas tiefer, näher am Fluss, und ist nicht so steil ausgerichtet. Dennoch schafft Tim es, den etwas extremeren Wein zu erzeugen. Extrem auf der steinigen...

  • 39,00 €

0,75 l (52,00 €/l)

  • 30770H
  • Lobenberg 98-100
    Suckling 95
    Meininger 94
  • Trinkreife: 2020 - 2044

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 91 - 100 von 1303
Artikel pro Seite

Von Suckling bewertet

James Suckling ist sicherlich nach Robert Parker einer der bekanntesten und einflussreichsten Weinkritiker weltweit. Seine Karriere begann 1981, als er sich auf den Posten des stellvertretenden Chefredakteurs der noch recht jungen Zeitschrift Wine Spectator bewarb. Vier Jahre nach seiner Einstellung eröffnete er in Paris das Europabüro der Zeitschrift. Von da an konzentrierte er sich zunehmend auf die europäischen Weine.

Nach knapp 30 Jahren WS ging er neue Wege und eröffnete seine eigene Webseite. Knapp 10.000 Weine verkosten er und sein Team jedes Jahr, insgesamt schätzt Suckling, dass er in seinem Leben bisher ca. 200.000 Weine probiert hat. Suckling bewertet wie Parker nach dem inzwischen weit verbreiteten 100 Punktesystem, das auf viele internationale Schulbenotungssysteme basiert.

Für meine interessierten Kunden habe ich auf dieser Seite alle meine Weine zusammengefasst, die von Suckling oder seinem Team eine Bewertung erhalten haben.

Im Zweifel sollten Sie, wie ich, natürlich immer Ihrem Geschmack vertrauen, aber erste Anhaltspunkte versierter Verkoster wie Suckling sind für die Auswahl und Geschmacksbildung durchaus hilfreich und dienen als perfekte Orientierung.

Stuart Pigott

Stuart Pigott

Stuart Pigott ist einer der führenden Experten für den deutschen Wein. In den 90er Jahren fing er an für den Wine Spectator zu verkosten. Seit 2001 ist er Weinkolumnist u.a. für die FAZ und hat für den BR die Serie ‚Weinwunder Deutschland’ gedreht. 2016 holte Suckling ihn für Deutschland und Österreich in sein Team.