Alle Weine mit einer Bewertung von Suckling / Pigott

Farbe
Perlend
Subskription
Preis
LOB-Bewertung
Flaschengröße
Land
Region
Unterregion
Rebsorte
Jahrgang
Bio
Trinkreif
Alkoholgehalt [% vol.]
Weißwein, Rheingau, 2017 Deutschland Leitz

Rheingau Riesling QbA Eins-Zwei-Dry trocken

Lobenberg: Sehr feiner Fruchtaromatik, Zitrusfrucht, Granny Smith Apfel, etwas Quitte, fein, zart, duftig, aber auch mit viel Wärme, mild in der Säure, etwas Orangen- und Zitronenschale. Frischer, fast krisper Mund mit feiner Fruchtrundheit, feiner Schmelz, sehr saftig, lecker!...

  • 8,90 €

0,75 l (11,87 €/l)

  • 34794H
  • Lobenberg 90
    Suckling 90
  • Trinkreife: 2018 - 2023

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Rheingau, 2016 Deutschland Leitz

Rüdesheimer Riesling trocken

Lobenberg: Dieser Wein setzt sich aus Einzellagen zusammen, hauptsächlich aus Bischofsberg und Drachenstein, also Weine, die auch als Erste Lage gefüllt werden könnten, weil Johannes Leitz bewusst eine Top-Qualität in der gehobenen Basis zeigen möchte - er hat ja auch genügend Fläche...

  • 12,00 €

0,75 l (16,00 €/l)

  • 29010H
  • Lobenberg 93+
    Suckling 91
    Galloni 90
  • Trinkreife: 2017 - 2027

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Rheingau, 2016 Deutschland Leitz

Bremer Eiswette 2018 - Magic Mountain Rüdesheimer Riesling trocken

Lobenberg: Von den ältesten Reben und besten Lagen des Rüdesheimer Bergs. Zum großen Teil Anteile der Großen Gewächse, also letztlich eine Art Zweitwein der GGs. Und dieser Rüdesheimer Berg ist eben der "Magic Mountain". 2015 war schon groß, GG-tauglich eben, aber von der Erntemenge arg...

  • 17,50 €

0,75 l (23,33 €/l)

  • 31762H
  • Lobenberg 95
    Suckling 93
    Galloni 92
  • Trinkreife: 2018 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Rheingau, 2016 Deutschland Leitz

Riesling Großes Gewächs Berg Schlossberg Ehrenfels trocken

Lobenberg: Im Berg Schlossberg, einer der besten Lagen des Rheingaus überhaupt, stehen um 80 Jahre alte Reben. Auch hier in Drahtrahmenerziehung. Genau wie der Kaisersteinfels natürlich spontan vergoren. Die Vergärung erfolgt überwiegend im großen Holz, die Weine verbleiben bis zum...

  • 40,00 €

0,75 l (53,33 €/l)

  • 30889H
  • Lobenberg 98-100
    Suckling 96
    Gault Millau 95
  • Trinkreife: 2019 - 2043

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Rheingau, 2017 Deutschland Peter Jakob Kühn

Riesling Oestrich Doosberg Großes Gewächs trocken

Subskription: Auslieferung im Herbst 2019.

Lobenberg: Peter Jakob Kühn bzw. sein Sohn Peter Bernhard haben die Ausbauzeiten ja vor Jahren schon verändert. Die normalen GGs Nikolaus und Doosberg liegen jetzt für zwei Jahre im großen Holzfass – erst auf der Vollhefe, dann auf der Feinhefe mit unterschiedlicher Dauer, je nach...

  • 44,00 €

0,75 l (58,67 €/l)

  • 32519H
  • Lobenberg 97-100
    Pirmin Bilger 20
    Suckling 93
  • Trinkreife: 2021 - 2047

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Rheingau, 2017 Deutschland Robert Weil

Rheingau Riesling QbA trocken

Lobenberg: 2017 kommt der Gutswein sehr schön füllig in die Nase. Die höhere Durchschnittstemperatur ist bemerkbar. Gelbe Süße Früchte. Ungefähr 15% Verlust gab es aus Frost. Und das klassische Ergebnis: Wenn bei Frostverlusten die zweiten Austriebe nicht benutzt werden, führt es dazu,...

  • 14,52 €

0,75 l (19,36 €/l)

  • 34654H
  • Lobenberg 92
    Pirmin Bilger 18
    Gerstl 18
  • Trinkreife: 2018 - 2025

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Rheingau, 2017 Deutschland Robert Weil

Kiedricher Riesling trocken

Lobenberg: Die Trauben werden grundsätzlich nicht entrappt. Es wird entweder sofort gepresst oder angequetscht mit kurzer Maischestandzeit. Das allerdings nicht in jedem Jahr. Der Standard ist Sofortpressung der Ganztraube nach Eingang im Weingut. Etwas differenzierter: Alle Edelsüßen...

  • 17,97 €

0,75 l (23,96 €/l)

  • 34655H
  • Lobenberg 94+
    Pirmin Bilger 18+
    Parker 92
  • Trinkreife: 2018 - 2028

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Rheingau, 2017 Deutschland Robert Weil

Kiedricher Turmberg Riesling Erste Lage trocken

Lobenberg: Diese Reben stehen zu 100% auf grauem Schiefer, dem ältesten Verwitterungsgestein des Rheingaus. Dieser Wein wächst ganz karg, ganz ohne Löss- und Lehmauflage, nur reiner grauer Schiefer. Der mineralischste und zugleich kühlste und eleganteste Wein bei Weil, und vielleicht...

  • 26,42 €

0,75 l (35,23 €/l)

  • 34144H
  • Lobenberg 97-99
    Pirmin Bilger 19+
    Gerstl 19+
  • Trinkreife: 2020 - 2038

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Rheingau, 2016 Deutschland Robert Weil

Kiedricher Gräfenberg Riesling Großes Gewächs trocken

Lobenberg: Diesen Wein zu probieren ist auf der einen Seite sehr schwer, auf der anderen sehr einfach, denn wir kommen direkt von Leitz und danach Achim von Oetinger, die mit ihren Großen Gewächsen 2016 wirklich Maßstäbe im Rheingau gesetzt haben. Und Weil ist völlig anders als beide....

  • 41,17 €

0,75 l (54,89 €/l)

  • 30740H
  • Lobenberg 98-100
    Gerstl 20
    Parker 95
  • Trinkreife: 2019 - 2047

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Rheingau, 2017 Deutschland Robert Weil

Kiedricher Gräfenberg Riesling Großes Gewächs trocken

Lobenberg: Da bin ich jetzt aber mal gespannt, denn der Turmberg zuvor war schon ultra gut. Überhaupt hat das Weingut Robert Weil in 2017 eine grandiose Serie hingelegt, weil sie eine Kombination aus dem genialen Trinkfluss des 2016er, der Reife der Frucht aus 2011 und dazu eine Säure,...

  • 41,89 €

0,75 l (55,85 €/l)

  • 32513H
  • Lobenberg 99-100
    Pirmin Bilger 20
    Gerstl 20
  • Trinkreife: 2020 - 2048

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 61 - 70 von 1308
Artikel pro Seite

Von Suckling bewertet

James Suckling ist sicherlich nach Robert Parker einer der bekanntesten und einflussreichsten Weinkritiker weltweit. Seine Karriere begann 1981, als er sich auf den Posten des stellvertretenden Chefredakteurs der noch recht jungen Zeitschrift Wine Spectator bewarb. Vier Jahre nach seiner Einstellung eröffnete er in Paris das Europabüro der Zeitschrift. Von da an konzentrierte er sich zunehmend auf die europäischen Weine.

Nach knapp 30 Jahren WS ging er neue Wege und eröffnete seine eigene Webseite. Knapp 10.000 Weine verkosten er und sein Team jedes Jahr, insgesamt schätzt Suckling, dass er in seinem Leben bisher ca. 200.000 Weine probiert hat. Suckling bewertet wie Parker nach dem inzwischen weit verbreiteten 100 Punktesystem, das auf viele internationale Schulbenotungssysteme basiert.

Für meine interessierten Kunden habe ich auf dieser Seite alle meine Weine zusammengefasst, die von Suckling oder seinem Team eine Bewertung erhalten haben.

Im Zweifel sollten Sie, wie ich, natürlich immer Ihrem Geschmack vertrauen, aber erste Anhaltspunkte versierter Verkoster wie Suckling sind für die Auswahl und Geschmacksbildung durchaus hilfreich und dienen als perfekte Orientierung.

Stuart Pigott

Stuart Pigott

Stuart Pigott ist einer der führenden Experten für den deutschen Wein. In den 90er Jahren fing er an für den Wine Spectator zu verkosten. Seit 2001 ist er Weinkolumnist u.a. für die FAZ und hat für den BR die Serie ‚Weinwunder Deutschland’ gedreht. 2016 holte Suckling ihn für Deutschland und Österreich in sein Team.