Von Parker bewertet

Parkers Einfluss auf den Weinmarkt ist enorm und wird vom Fachpublikum stets kontrovers diskutiert. Kritiker werfen ihm Geschmacksvorlieben und eine demnach zu klare und einseitige Bevorzugung gewisser Stile vor.

Für mich jedoch sind seine Konsistenz, seine Klarheit, sein individueller, gleichbleibender Geschmack und seine persönliche Meinung genau seine Stärke.

Bei weitem nicht jede Geschmacksvorliebe muss ich mit ihm teilen, er soll auch Kontraindikator sein. Und über die Jahre hinweg ist er auch nicht die die einzige Referenz und Größe geblieben, es gibt viele andere geniale Verkoster, wie Suckling oder Galloni. Aber seinen enormen Arbeitsfleiß und seine Konstanz über all die Jahrzehnte kann man nur mit Achtung anerkennen. Genau diese machten ihn so erfolg- und einflussreich wie kaum einen zweiten - er ist nach wie vor der wichtigste Weinkritiker.

Für meine interessierten Kunden habe ich auf dieser Seite alle meine Weine zusammengefasst, die von Parker oder seinem Team eine Bewertung erhalten haben.

Im Zweifel sollten Sie, wie ich, natürlich immer Ihrem Geschmack vertrauen, aber erste Anhaltspunkte versierter Verkoster wie Parker sind für die Auswahl und Geschmacksbildung durchaus hilfreich und dienen als perfekte Orientierung.



Das TWA Rating System:

96-100: An extraordinary wine of profound and complex character displaying all the attributes expected of a classic wine of its variety. Wines of this caliber are worth a special effort to find, purchase, and consume.

90-95: An outstanding wine of exceptional complexity and character. In short, these are terrific wines.

80-89: A barely above average to very good wine displaying various degrees of finesse and flavor as well as character with no noticeable flaws.

Weine mit Parker Bewertung

Farbe
Perlend
Subskription
Preis
LOB-Bewertung
Flaschengröße
Land
Region
Unterregion
Rebsorte
Jahrgang
Bio
Trinkreif
Alkoholgehalt [% vol.]
Weißwein, Franken, 2017 Deutschland Horst Sauer

Riesling Escherndorf am Lumpen 1655 VDP Großes Gewächs trocken

Lobenberg: Dieser Wein hat im Gegensatz zum Silvaner keine Maischestandzeit. Er wurde als Ganztraube nur ganz kurz stehen lassen. Dann komplette Pressung, absetzen lassen und dann spontan vergoren. Ab nächstem Jahr wird nach den hervorragenden Ergebnissen beim Silvaner auch der Riesling...

  • 25,00 €

0,75 l (33,33 €/l)

  • 32506H
  • Lobenberg 97-100
    Gerstl 19+
    Parker 94
  • Trinkreife: 2019 - 2045

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Franken, 2016 Deutschland Rudolf Fürst

Spätburgunder Centgrafenberg Großes Gewächs

Lobenberg: Der Centgrafenberg besteht fast ausschließlich aus Burgundischen Klonen. Um 30 Jahre alt. Der Centgrafenberg ist einer der zwei GG-Lagen im Bürgstadter Berg. Neben ihm kommt auch der Hundsrück aus dieser Großlage. Das Prozedere ist ähnlich wie beim Ortswein. Die Besonderheit...

  • 55,00 €

0,75 l

  • 34602H
  • Lobenberg 96-97
    Gerstl 19+
    Gault Millau 96
  • Trinkreife: 2021 - 2041

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Rotwein, Ahr, 2015 Deutschland Jean Stodden

Spätburgunder Herrenberg Großes Gewächs

Lobenberg: Der nach den alten Reben grandiosesten Wein bei Stodden. Alte Reben. Die Vergärung geschieht zu 100% im Stahl. Alle Weine bei Stodden werden zu 100% entrappt. Bei Stodden wird grundsätzlich spontan vergoren und im letzten Stadium mit ein wenig Hefe nachgeholfen, um die...

  • 75,00 €

0,75 l (100,00 €/l)

  • 34689H
  • Lobenberg 96-97
    Parker 94
    Suckling 93
  • Trinkreife: 2020 - 2038

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich Emmerich Knoll

Riesling Loibner Loibenberg Federspiel trocken

Lobenberg: Im Mund Passionsfrucht, Kamille, ein bisschen Limette, ein kleiner Hauch Zester von Orangen und Zitronen. Sehr pikanter Mund. 6,5-7 Gramm Säure, Alkohol über 12,5°. Sehr gute Balance im Mund. Hier passt das Spiel zwischen leichter Cremigkeit, guter Säure und intensiver...

  • 19,50 €

0,75 l

  • 34025H
  • Lobenberg 92+
    Suckling 93
    Falstaff 92
  • Trinkreife: 2017 - 2027

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich Emmerich Knoll

Grüner Veltliner Ried Schütt Smaragd

Lobenberg: Wie alle Grünen Veltliner bei Knoll ganz durchgegoren. Die Süße im Mund kommt durch Alkoholglycerin, hohe Extraktgehalte und somit auch durch Botrytis. Schöner Akazienhonig in der Nase. Dazu Mango, reife Birne. Auch im Mund deutliche Karamelltöne, Honig, fein und cremig....

  • 35,00 €

0,75 l

  • 33850H
  • Lobenberg 94-95+
    Suckling 97
    Gerstl 19+
  • Trinkreife: 2019 - 2041

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich Emmerich Knoll

Riesling Ried Schütt Smaragd trocken

Lobenberg: Deutlich höherer Steinanteil als in den anderen Böden und bessere Kaltluftzufuhr in der Nacht, deshalb immer die geraderen Weine. Sehr versammelte, gradlinige, mitteleuropäische Nase. Fruchtaromen deutlich europäisch: Apfel, Birne, auch der Honig nur ganz mild, ganz zart....

  • 42,50 €

0,75 l

  • 34019H
  • Lobenberg 95-96
    Gerstl 20
    Suckling 96
  • Trinkreife: 2022 - 2050

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich FX Pichler

Riesling Federspiel Ried Burgstall trocken

Lobenberg: Würze, Kraft und Wucht, aber auch filigrane Finesse, fast wie Elsaß und Mosel in einem Glas. 93-94/100 -- Falstaff: Helles Grüngelb, Silberreflexe. Frische Wiesenkräuter, mit einem Hauch von Ananas unterlegte weiße Tropenfruchtnuancen. Stoffig, elegant, feine Fruchtsüße, die...

  • 23,00 €

0,75 l

  • 33670H
  • Lobenberg 93-94
    Suckling 93
    Parker 93
  • Trinkreife: 2018 - 2027

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich FX Pichler

Riesling Smaragd Ried Loibenberg trocken

Lobenberg: Beerenaromen und Blüten in der Nase, am Gaumen hochkonzentriert mit würzigen Noten und Anklängen an weiße Pfirsiche, etwas Stachelbeere, Aprikosen und Mineralien. Ein reicher, großer Wein. 95/100 -- Suckling: Be prepared to be amazed. Enormously ripe, but also remarkably fine...

  • 23,00 €

0,375 l

  • 33683H
  • Lobenberg 95
    Suckling 98
    Falstaff 95
  • Trinkreife: 2019 - 2038

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich FX Pichler

Riesling Smaragd Ried Loibenberg trocken

Lobenberg: Beerenaromen und Blüten in der Nase, am Gaumen hochkonzentriert mit würzigen Noten und Anklängen an weiße Pfirsiche, etwas Stachelbeere, Aprikosen und Mineralien. Ein reicher, großer Wein. 95/100 -- Suckling: Be prepared to be amazed. Enormously ripe, but also remarkably fine...

  • 42,00 €

0,75 l

  • 33682H
  • Lobenberg 95
    Suckling 98
    Falstaff 95
  • Trinkreife: 2019 - 2038

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Weißwein, Wachau, 2011 Österreich Nikolaihof

Vom Stein Riesling Federspiel (gefüllt in 2017) trocken

Lobenberg: Was für ein Unikat an Wein! Der Riesling lagerte ganze sechs Jahre im 7.000-Liter-Holzfass, wurde erst im Dezember 2017 gefüllt. Das hier kein Smaragd verwendet wurde, sondern ein Federspiel, zeugt vom Qualitätsverständnis dieses Weinguts. Wie schmeckt also eine solche Gran...

  • 26,50 €

0,75 l (35,33 €/l)

  • 35382H
  • Lobenberg 94
    Suckling 93
    Parker 92
  • Trinkreife: 2018 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 91 - 100 von 1272
Artikel pro Seite