Rhône 2019 - Jahrgangseinschätzung

2019 ist an der Rhône die Fortsetzung der mediterranen Jahre, der Jahre ohne Wasser, der großen Trockenheit. Zwischen April und Mitte September gab es so gut wie keinen Regen, weder im Norden noch im Süden. Die Trockenheit war extrem. Minimale Regenschauer zwischendurch reichten noch nicht einmal aus, um von der Erde aufgenommen zu werden. Seltsamerweise starben die Weinberge nicht ab, sondern alle Weinberge mit alten Reben sahen über die ganze Zeit ganz hervorragend aus. Es gab zwar Wasserstress, aber es gab keinen Stillstand. Der Schlüssel sind also ganz eindeutig alte, tiefwurzelnde Reben. Trotzdem wäre es zu einem desaströsen Ergebnis gekommen, wenn es nicht Mitte September einige anständige Regenfälle von über 20 Millimetern gegeben hätte. Die Entwicklung wäre sonst zu weit fortgeschritten, die Weine hätten ihre Frische verloren. Die Regenfälle wendeten das Blatt vollständig. Aber man muss dazusagen, dass es in Zukunft wahrscheinlich keine großen Weine von der Rhône geben wird, sollte sich die Situation so fortsetzen.

2019 ist es nicht nur gutgegangen, sondern alle Winzer sprechen von einem legendären Jahrgang. Die Weißweine im Süden sind durch die kühlen Nächte vor der Ernte und durch die Regenfälle extrem frisch. Das Ganze mit hoher Reife durch die enormen Sonnenstunden des Sommers. Das bringt einen ähnlichen Spagat, einen ähnlichen Oszillographen, wie in Deutschland, wie in Bordeaux, wie überhaupt in Europa. Crispe, frische, mineralische Weine. Extrem extraktreich, hohe Reife und hohe Frische beieinander. Die Rotweine sind generös und tief und stellen eine Synthese von 2007 und 2016 dar. Die Nordrhône hat nicht ganz so stark unter der Trockenheit gelitten wie die Südrhône, es war auch nicht ganz so heiß. Noble, präzise, harmonische Weine. Aber auch hier kann man von einer strahlenden Zukunft und von einem Best-Ever-Jahrgang ausgehen.

»2019 ist schon jetzt, ein Jahr nach der Ernte, eine lebende Legende.«

Subskriptionsweine von der Rhone

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Perrin / Beaucastel

Rhone, Chateauneuf du Pape

e

Cuvée

a

Lobenberg 96–97+/100

Wine Spectator 95–96/100

Jahrgangskiste Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel je 2 Fl. 2006 / 2007 / 2009 direkt aus der Chateau-Schatzkammer (6 Flaschen)
  • 775,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Perrin / Beaucastel

Rhone, Chateauneuf du Pape

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
pikant & würzig

a

Lobenberg 100/100

Parker 95–97/100

Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel 2018
  • 69,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Rhone, Chateauneuf du Pape

e

Grenache 100%

a

Lobenberg 96+/100

Jeb Dunnuck 94–96+/100

Cotes du Rhone Vieilles Vignes Cuvee Speciale 2018
  • 15,80 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Perrin / Beaucastel

Rhone, Chateauneuf du Pape

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
pikant & würzig
fruchtbetont

a

Lobenberg 94–95/100

Parker 91–93/100

Cotes du Rhone Coudoulet de Beaucastel 2018
  • 18,50 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Rhone, Chateauneuf du Pape

e

Cuvée

z

voll & rund
niedrige Säure
mineralisch

a

Lobenberg 100/100

Chateauneuf du Pape Blanc Vieilles Vignes 2019
  • 29,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Michel Tardieu - Nordrhone

Rhone, Nordrhone

e

Cuvée

a

Lobenberg 97–98/100

Saint Joseph Blanc Vieilles Vignes 2019
  • 22,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Rhone, Chateauneuf du Pape

e

Grenache 100%

z

voluminös & kräftig
pikant & würzig

a

Lobenberg 100/100

Chateauneuf du Pape V.V. Cuvee Speciale 2018
  • 39,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Chapoutier

Rhone, Nordrhone

e

Syrah 100%

z

pikant & würzig
strukturiert
voluminös & kräftig

a

Lobenberg 100/100

Ermitage L’Ermite 2019
  • 261,00 €
Nur noch 4 Flaschen verfügbar

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Chapoutier

Rhone, Nordrhone

e

Syrah 100%

z

pikant & würzig
fruchtbetont
strukturiert

a

Lobenberg 98–100/100

Ermitage Le Pavillon 2019
  • 234,00 €
Nur noch 12 Flaschen verfügbar

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Chapoutier

Rhone, Nordrhone

e

Syrah 100%

z

tanninreich
fruchtbetont

a

Lobenberg 98+/100

Ermitage Les Greffieux 2019
  • 108,00 €
Nur noch 6 Flaschen verfügbar

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Chapoutier

Rhone, Nordrhone

e

Syrah 100%

a

Lobenberg 96/100

Saint Joseph Le Clos 2019
  • 99,00 €
Nur noch 6 Flaschen verfügbar

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Chapoutier

Rhone, Nordrhone

e

Marsanne 100%

z

fruchtbetont
voll & rund

a

Lobenberg 98–99+/100

Parker 97–99/100

Ermitage Blanc Le Meal 2019
  • 153,00 €
Nur noch 6 Flaschen verfügbar
Artikel 1 - 12 von 68
Artikel pro Seite

Vorteile des Subskriptionskaufs

Jahrgang

Sicherheit

 Sie bekommen gerade rare Weine aus Bordeaux häufig nicht mehr, wenn diese abgefüllt auf den Markt gelangen. Mit dem Kauf in Subskription können Sie sicherstellen, dass Sie die Weine, die Sie begeistern, auch bekommen.

Preisvorteil

 In der Regel kommen gerade die raren Weine zwei Jahre später deutlich über dem Subskriptionspreis auf den Markt. Wenn Sie sich für Wein begeistern und die Entwicklungen in Frankreich, Spanien und Deutschland verfolgen, haben Sie als informierter Konsument so oft einen großen Preisvorteil.

Wichtige Hinweise

Die Zahlung der Subscriptionsrechnung ist, ergänzend zu unseren AGB, unmittelbar und ohne Abzug fällig. Die Auslieferung erfolgt i.d.R. im Herbst des dritten Jahres auf den Weinjahrgang. Die Abgabe aller Subskriptionsweine in 0,75l-Flaschen erfolgt i.d.R in 12er-Original-Holzkisten. In vielen Fällen (nur Bordeaux!) können Sie Weine auch als Magnum (1,5 l), seltener auch als Doppelmagnum (3,0 l) oder Imperial (6,0 l) erwerben. Aufschläge für die Sonderabfüllung: 1,5 Liter 2,00 Euro, 3,0 Liter 33,00 Euro, 6,0 Liter 44,00 Euro je Flasche. Selten ist die 0,75l-Flasche auch in 6er-Original-Holzkisten als Packgröße möglich, das muss im Einzelfall erfragt werden. Sonderwünsche und Anfragen vermerken Sie bitte unter Angabe der jeweiligen Artikelnummer(n) in den Bestellbesonderheiten am Ende des Bestellprozesses (Bestellung absenden). Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zu den Geschäftszeiten gerne auch telefonisch zur Verfügung.