Im Portrait

Theodor Orb

Theodor Orb ist ein Vorfahre der Familie Wittmann und im beeindruckenden Kellergewölbe verewigt. Heute ist es der Name eines Projekts von Philipp Wittmann, seinem Kellermeister und befreundeten Winzern aus Rheinhessen. Das gemeinsam gesetzte Ziel war es, günstige Alltagsweine zu machen, die auch der passionierte Weintrinker ohne Reue und ohne qualitative Abstriche genießen kann. Die hohen Qualitätsmaßstäbe von Philipp und seinem Kellermeister garantieren hier von Jahr zu Jahr gleichbleibenden Qualitäten auf sehr gutem Niveau, das im Literbereich bezüglich des Preis-Leistungs-Verhältnisses schwer zu toppen sein dürfte.