Hanspeter Ziereisen

Hanspeter Ziereisen

Den in Mischwirtschaft betriebenen Hof seiner Eltern wollte der gelernte Zimmermann Hanspeter Ziereisen zunächst nicht weiter führen, zu mühsam war der Broterwerb als Landwirt im Spargeldominierten Markgräflerland.

 

Mehr erfahren

Rotwein, Baden, 2013 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Blauer Spätburgunder Tschuppen

Lobenberg: In seiner Stilistik erinnert er deutlich an einen Chambolle Musigny Village. Leuchtendes Rot mit transparenten Reflexen. Am Gaumen sehr fein gewoben mit feinen Kirsch- und Anisaromen. Seine Eleganz hallt lange nach. In dieser...

  • 12,00 €

0,75 l (16,00 €/l)

  • 27019H
  • Lobenberg 91-92+
  • Trinkreife: 2016 - 2023

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Baden, 2013 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Blauer Spätburgunder Schulen

Lobenberg: Am Gaumen sofort würzig und mit beträchtlicher Tiefe versehen. Kardamom und ein wenig Zimt bestimmen zunächst den Akkord. Die Fruchtaromen sind ein wenig durch die Gewürze verdeckt. Aber schon beim zweiten Schluck und mit...

  • 22,00 €

0,75 l (29,33 €/l)

  • 27020H
  • Lobenberg 93-94
  • Trinkreife: 2016 - 2028

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Baden, 2013 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Gutedel Jaspis Alte Reben 10 Hoch 4

Lobenberg: Dieser Wein Hanspeter Ziereisens ist eine Selektion der ältesten Reben im Bereich Gutedel. Eine mehrheitliche Weinbergs- und zum kleineren Teil eine Fassselektion des Steingrüble, ausgebaut im 600 Liter großen Tonneau. Der...

  • 125,00 €

0,75 l (166,67 €/l)

  • 27905H
  • Lobenberg 98-100
  • Trinkreife: 2017 - 2047

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Baden, 2014 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Weißer Burgunder Lügle

Lobenberg: Biologische Weinbergsarbeit, massivste Ertragsreduktion, Handlese. Dann Maischestandzeit, Abpressen in der Korbpresse, Vorklärung durch kühles Absetzen, Spontanvergärung im Holz, nach der Vergärung 22 Monate auf der Feinhefe...

  • 18,00 €

0,75 l (24,00 €/l)

  • 29132H
  • Lobenberg 93
  • Trinkreife: 2017 - 2028

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Baden, 2013 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Blauer Spätburgunder Rhini

Lobenberg: Das Terroir des Blauburgunder Rhini unterscheidet sich deutlich von allen andern Untergründen bei Hanspeter Ziereisen - hier gibt es eben nicht nur reinen Kalkstein wie sonst, sondern Kalkstein mit Lehm-Löss-Auflage und dazu...

  • 34,00 €

0,75 l (45,33 €/l)

  • 29571H
  • Lobenberg 94-95
  • Trinkreife: 2017 - 2033

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Baden, 2012 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Jaspis Blauer Spätburgunder Alte Reben

Lobenberg: Es gibt nur 3 Barriques von diesem Wein; es ist eine Weinbergsauslese und Fassselektion des normalen Jaspis Pinot Noir. 45-jährige Reben! Langer Ausbau im gebrauchten Barrique. Die ältesten Reben auf reinem Kalkstein, die drei...

  • 70,00 €

0,75 l (93,33 €/l)

  • 29787H
  • Lobenberg 97-98+
  • Trinkreife: 2018 - 2042

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Baden, 2014 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Jaspis Grauer Burgunder Alte Reben

Lobenberg: Die Reben dieses Ziereisen Weins wurden 1958 bis 1960 gepflanzt, sie sind also bis zu 60 Jahre alt. Das Terroir des Weins ist Kalkstein mit Löss-Eisen-Auflage wie im Pinot Noir Rhini. Pressung ganz traditionell in der...

  • 50,00 €

0,75 l (66,67 €/l)

  • 30859H
  • Lobenberg 97-98
    Falstaff 95
  • Trinkreife: 2017 - 2037

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Baden, 2015 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Gutedel Steingrüble

Lobenberg: Gewachsen im Steilhang auf 100% Kalkstein, die Reben für diesen Wein sind 30 bis 40 Jahre alt. Die Nase des Steingrüble schwankt zwischen Birne, Zitronengras und satter Kalksteinmineralität. Sehr feines Salz, tolle...

  • 12,80 €

0,75 l (17,07 €/l)

  • 31941H
  • Lobenberg 93-94
  • Trinkreife: 2018 - 2028

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Baden, 2015 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Grauer Burgunder Musbrugger

Lobenberg: Die Reben für diesen Ziereisen Wein wurden in den 70er Jahren gepflanzt. Reiner Kalkstein mit Lehm-Löss-Eisen-Auflage. Sehr aromatische, duftige Nase. Birne, Apfel, feines Unterholz, provenzalische Gewürze. Sehr fein und...

  • 18,60 €

0,75 l (24,80 €/l)

  • 31994H
  • Lobenberg 93-94
  • Trinkreife: 2018 - 2028

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Baden, 2015 Deutschland
Hanspeter Ziereisen

Chardonnay Hard

Lobenberg: Man muss es Hanspeter Ziereisen wirklich lassen, so nah an das Burgund wie er, kommt wohl sonst fast niemand. Dieser Chardonnay bringt Ziereisens Affinität auf den Punkt. Knackige Mineralik und feine Aromen: Orangenzeste,...

  • 26,00 €

0,75 l (34,67 €/l)

  • 31940H
  • Lobenberg 94+
  • Trinkreife: 2018 - 2030

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 10 von 27
Artikel pro Seite
Familie Zieresen
Familie Zieresen

Über Hanspeter Ziereisen

Wein wurde auch schon immer gemacht, aber mehr für den Hausbedarf. Doch Hanspeter war schon als Kind an guten Weinen interessiert und in der Jugend machte er sich auf, um die interessantesten Weine der Welt zu probieren. Er blieb im Burgund hängen. Der Chardonnay war ihm zwar noch fremd, dafür fand er im Pinot Noir die Verbindung zur Heimat und auch seine Herzensaufgabe. Mit seinen Rotweinen, die alte Gemarkungsnamen tragen, hat Hanspeter Ziereisen in den letzten Jahren für reichlich Furore gesorgt. Hanspeters Weißweine stehen den Roten aber kaum nach, natürlich auch hier vornehmlich Burgundersorten. Alle Weine sind höchst mineralisch und sehr individuell, sie besitzen aber immer ein überragendes Gleichgewicht. Ein Geheimnis seines Erfolges sind die hoch auf den Kalksteinausläufern des Schwarzwaldes gelegenen Lagen, im Fundament fast ausschließlich aus Jurakalk bestehen. Berg- und Hanglagen einige hundert Meter über NN, zum Teil sogar Steillagen, alles mit südlicher Ausrichtung.

Ernte
Ziereisen Reben
Ernte

Diese Unterlage teilt er sich als einer der wenigen deutschen Winzer mit der Cote d’Or, dem Filetstück des Burgunds, ähnlich der Mittelhaard der Pfalz. Hanspeter Ziereisen ist einer der unterschätztesten und zugleich besten Winzer Deutschlands. Bei seinem Schaffensdrang und Weingefühl müsste Hanspeter Ziereisen im Grunde jedes Jahr der Winzer des Jahres sein!