Rosé, Mosel Saar Ruwer, 2012 Deutschland Dr. Loosen

Mosel Pinot Noir Rosé Brut Flaschengärung 2012

Lobenberg: Zwischen hell-lachsfarben und Bernstein changierend mit rotgoldenen Reflexen. Schon die brillante Farbe impliziert ein Gefühl von edelstem Luxus. Feinperlig fließt dieser trocken ausgebaute, reife und duftige Pinot Noir ins Glas. So unzweifelhaft Pinot Noir! In der Nase zunächst...

  • 19,80 €

0,75 l (26,40 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 37879H
  • Lobenberg 95-97/100
  • Trinkreife : 2019 - 2026

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2011 Deutschland Forstmeister Geltz Zilliken

Riesling Sekt brut Reserve Flaschengärung 2011

Lobenberg: Bei Zilliken werden für die Dosage nur eigene Süßweine verwendet, und die sind bekanntlich nicht die schlechtesten. Natürlich auf der Flasche nachvergorener Riesling, der zuvor im Holzfass fermentiert wurde und als Reserve weitere Reife auf der Flasche vor dem degorgieren...

  • 23,00 €

0,75 l (30,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 27028H
  • Lobenberg 94+/100
  • Trinkreife : 2016 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2008 Deutschland Heymann-Löwenstein

Riesling Sekt Fantasie der Schieferterrassen brut Flaschengärung 2008

Lobenberg: Was für ein Sektwunder! Volles Zitronengelb im Glas, gibt leuchtend neongrüne Reflexe beim Schwenken von sich. Ganz feine Kronenbildung ob der langen Lagerung auf der Hefe. Die Nase lässt an leicht gereiften Riesling Kabinett von der Mosel denken. Frische Zitrone, etwas...

  • 23,00 €

0,75 l (30,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 26226H
  • Lobenberg 93+/100
  • Trinkreife : 2015 - 2020

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2008 Deutschland Heymann-Löwenstein

Riesling Sekt Fantasie der Schieferterrassen brut Flaschengärung 2008

Lobenberg: Was für ein Sektwunder! Volles Zitronengelb im Glas, gibt leuchtend neongrüne Reflexe beim Schwenken von sich. Ganz feine Kronenbildung ob der langen Lagerung auf der Hefe. Die Nase lässt an leicht gereiften Riesling Kabinett von der Mosel denken. Frische Zitrone, etwas...

  • 49,00 €

1,5 l (32,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 36080H
  • Lobenberg 93+/100
  • Trinkreife : 2015 - 2020

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2008 Deutschland Heymann-Löwenstein

Riesling Sekt Uhlen Blaufüsser Lay - Cuvee 54 brut Flaschengärung 2008

Lobenberg: Steillagensekt aus der Magnum! Dieses Exemplar wurde im Oktober 2013 dégorgiert. Der Rieslingsekt von der Blaufüßer Lay leuchtet zitronengelb im Glas und verströmt die pure Schieferwürze im Bukett. Die Nase erinnert an reiferen Moselriesling, doch am Gaumen kommt dann die...

  • 85,00 €

1,5 l (56,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 26227H
  • Lobenberg 96-98/100
  • Trinkreife : 2015 - 2025

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2008 Deutschland Markus Molitor

Riesling Sekt Prestige Zero Dosage Flaschengärung 2008

Lobenberg: Die Grundweine für diesen Sekt kommen aus Molitors besten Lagen in Zeltingen und Ürzig. Das sind Top-Lagen der *** Kategorie, in Zukunft wird der Sekt womöglich eine genaue Lagenbezeichnung tragen. Die Grundweine wurden ganz regulär über 2 Jahre ausgebaut, wie bei Molitor üblich...

  • 34,00 €

0,75 l (45,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 35686H
  • Lobenberg 97+/100
  • Trinkreife : 2018 - 2038

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 1991 Deutschland Peter Lauer

Saar Riesling Sekt brut Reserve Flaschengärung 1991

Lobenberg: Die Réserve-Serie von Florian Lauer ist ein echtes Unikat. Der Sekt verweilt hier teilweise 30 Jahre auf der Hefe, bevor er dann dégorgiert wird. Dadurch entwickelt sich eine abgefahrene Komplexität mit Reifenoten, jedoch bleibt der Sekt an sich frisch. Der Riesling-Sekt strahlt...

  • 45,00 €

0,75 l (60,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 34034H
  • Lobenberg 96-97/100
  • Trinkreife : 2020 - 2033

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 1992 Deutschland Peter Lauer

Saar Riesling Sekt brut Reserve Flaschengärung 1992

Lobenberg: Auf der Flasche vergoren und erst nach über 20 Jahren degorgiert. Eindeutig Kirschenaromatik, Myrre, Weihrauch, und so unglaublich barock und eigenständig, dazu Minze. Auch der Mund besticht durch Wacholder, Lorbeer, Myrre, Thymian, Koriander, weißem Pfeffer, verblüffend...

  • 39,00 €

0,75 l (52,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 27812H
  • Lobenberg 97-100/100
  • Trinkreife : 2016 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Rheingau, 2010 Deutschland Bardong

Rheingau Weißburgunder Sekt brut Flaschengärung 2010

Lobenberg: Der Grundwein stammt aus dem Rheingau. Eine komplett andere Stilistik wie sein Pendant, der in der Region Saale Unstrut gelesen wurde. Die Trauben reiften auch hier über 36 Monate auf der Hefe. Die Nase ist dezent cremig, feine Säure kommt hoch. Reife Töne. Tolle Säurestruktur,...

  • 20,00 €

0,75 l (26,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 30054H
  • Lobenberg 93/100
  • Trinkreife : 2017 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Rheingau, 2008 Deutschland Bardong

Chardonnay Sekt Brut Flaschengärung 2008

Lobenberg: Ich habe mich schon in den Vorjahren vor der Verkostung dabei ertappt, dass ich darüber nachdachte, ob der Jahrgang nicht vielleicht schon zu reif sei. Aber ich war neugierig, und der Sekt wollte probiert werden. Also habe ich die Flasche aufgemacht. Ein reifer Apfel sprang mir...

  • 24,00 €

0,75 l (32,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 30057H
  • Lobenberg 93-94+/100
  • Trinkreife : 2017 - 2029

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Rheingau, 2013 Deutschland Bardong

Rüdesheimer Klosterberg Sekt Blanc de Noir brut Flaschengärung 2013

Lobenberg: Norbert Bardong verwendet für seinen Spätburgunder Blanc de Noir nur bestes Traubenmaterial. Die Farbe präsentiert sich zwischen Goldgelb und ganz zartem Rosé. Was für ein Traumstoff! Dies zeigt allein schon das grandiose Bouquet. Waldfrüchte, Dill, reife Noten vom Hefekontakt....

  • 25,00 €

0,75 l (33,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 30055H
  • Lobenberg 93-95/100
  • Trinkreife : 2018 - 2033

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rosé, Rheingau, 2013 Deutschland Bardong

Spätburgunder Sekt Geisenheimer Mönchspfad brut rosé Flaschengärung 2013

Lobenberg: Eigentlich ein Weißherbst. Irgendwo zwischen Rosé und Blanc de Noir angesiedelt. In der Farbe zartes Altrosa. In der Nase haben wir satte, reife Walderdbeere, aber auch kräftigere Aromen wie Hagebutte oder erdige Rote Bete. Im Mund auch voll auf der Erdbeere, gepaart mit Himbeere...

  • 19,00 €

0,75 l (25,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 34038H
  • Lobenberg 93-94/100
  • Trinkreife : 2018 - 2033

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rotwein, Rheingau, 2008 Deutschland Bardong

Spätburgunder Sekt Assmannshäuser Hinterkirch extra brut Flaschengärung 2008

Lobenberg: Spätburgunder-Trauben aus einem der bekanntesten Orte im Rheingau: Assmanshausen. Eine äußerst feine Perlage steigt im Glas hoch. Intensiv leuchtendes Rot. Ebenso intensiv und klar definiert präsentieren sich die Fruchtaromen: Die schiere Kirsche im Glas, dazu zarte Veilchen und...

  • 23,50 €

0,75 l (31,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 30056H
  • Lobenberg 96+/100
  • Trinkreife : 2018 - 2033

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Nur noch 7 Artikel verfügbar

Auf Lager

Weißwein, Rheingau, 2010 Deutschland Georg Breuer

Sekt Georg Breuer Brut Flaschengärung 2010

Lobenberg: Es handelt sich um eine Cuvée aus Spätburgunder, Weißburgunder und Grauburgunder. Grauburgunder im Holz ausgebaut. Die beiden anderen Rebsorten im Stahl. Flaschengärung. Dieser Sekt im Champagner-Verfahren ist 70 Monate auf der Hefe. Im Januar 2018 dégorgiert. Die Nase zeigt...

  • 29,00 €
  • 23,50 €

0,75 l (38,67 €/l)

Sale

Dieser Artikel ist ein Restbestand. Sie erhalten die letzten Flaschen zum besonders reduzierten Preis.

  • 33948H
  • Lobenberg 95-96/100
  • Trinkreife : 2019 - 2028

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Rheingau, 2014 Deutschland J.B. Becker

Eltviller Rheinberg Riesling Sekt Brut Nature Flaschengärung 2014

Lobenberg: Ein Non-Dosage-Sekt mit 11.5% Alkohol. Die zweite Vergärung wird nicht mit Zucker sondern nur mit Saft durchgeführt, also Most. Der Zuckergehalt liegt unter 2g/l. Ganz feine Briochenase, Kamille, reife Birne, reifer Apfel, kaum Süße ausstrahlend aber trotzdem hohe Saftigkeit und...

  • 15,00 €

0,75 l (20,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 31571H
  • Lobenberg 94+/100
  • Trinkreife : 2017 - 2031

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rosé, Rheingau, 2015 Deutschland Peter Jakob Kühn

Spätburgunder Rose Brut Flaschengärung 2015

Lobenberg: Faszinierende Kombination aus der sehr pikanten Version des Kühnschen Pinot Noirs und der typischen Frische, spontan vergoren, rote und weiße Johannisbeere nebst feiner roter Kirsche, dabei pikant und salzig knackig wie ein Riesling. Toller Rosé! 94/100

  • 16,00 €

0,75 l (21,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 34390H
  • Lobenberg 94/100
  • Trinkreife : 2018 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Rheingau, 2015 Deutschland Robert Weil

Rheingau Riesling Sekt Brut Flaschengärung 2015

Lobenberg: Vom reinen Wein auf dem Qualitätsniveau eines Kabinett vom Kiedricher Gräfenberg. Tolle Perlage ohne Agressivität, da merkt man die Flaschengärung. Ausgezeichnete Länge, neben satter Frucht ein Hauch von Bittermandel, viel Biss und doch rund und voll. Einer der besten deutschen...

  • 21,05 €

0,75 l (28,07 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 33194H
  • Lobenberg 93/100
  • Trinkreife : 2017 - 2029

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Nahe, 2013 Deutschland Dönnhoff

Sekt Pinot Brut Flaschengärung 2013

Lobenberg: Viele Jahre habe ich versucht das Weingut Dönnhoff zu überreden den im Höllenpfad gewachsenen Pinot Noir abzufüllen, das war toller Stoff. Aber dann kam die Entscheidung doch für einen Sekt im Champagnerverfahren. 2013 als Erstling, ein großes Jahr für Rieslinge und Pinot Noir....

  • 29,00 €

0,75 l (38,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 34243H
  • Lobenberg 96+/100
  • Trinkreife : 2018 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Nahe, 2014 Deutschland Dönnhoff

Sekt Pinot Brut Flaschengärung 2014

Lobenberg: Viele Jahre habe ich versucht das Weingut Dönnhoff zu überreden den im Höllenpfad gewachsenen Pinot Noir abzufüllen, das war toller Stoff. Aber dann kam die Entscheidung doch für einen Sekt im Champagnerverfahren. Tolle Säure für Sekt. Dazu die explosive Aromatik der alten Reben...

  • 29,00 €

0,75 l (38,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 37976H
  • Lobenberg 96+/100
  • Trinkreife : 2019 - 2031

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Nahe, 2015 Deutschland Gut Hermannsberg

Sekt Blanc de Blancs Brut Flaschengärung 2015

Lobenberg: Die Trauben dieses Blanc de Blancs aus Weißburgunder und Chardonnay stammen nur aus eigenen Weinbergen, zu 100 "Große Lagen". Klassische Flaschengärung. Herrlich frisch-fruchtiges Bukett aus Quitte, Birne und weißem Pfirsich. Unterstützt durch eine aromatische Briochenote. Extrem...

  • 14,90 €

0,75 l (19,87 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 35408H
  • Lobenberg 91-92/100
  • Trinkreife : 2018 - 2028

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Nahe, 2013 Deutschland Gut Hermannsberg

Riesling Sekt Extra Brut Kupfergrube (Versteigerungswein) Flaschengärung 2013

Lobenberg: Sekt ist die neue Domäne der deutschen und seit Mathieu Kauffmann 2013 von Bollinger zu Reichsrat von Buhl gewechselt ist, total en vogue. Aber wenn Gut Hermannsberg jetzt einen 2013er Sekt aus der Kupfergrube bringt, ist ja klar, dass dieser Wein schon vor vielen Jahren im...

  • 69,00 €

0,75 l (92,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 40103H
  • Lobenberg 97-99/100
  • Trinkreife : 2028 - 2058

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Nahe, 2014 Deutschland Schäfer Fröhlich

Sekt Pinot Blanc Brut Flaschengärung 2014

Lobenberg: Alte Reben reiner Weißburgunder bei Tim Fröhlich, das geht sonst in den "R". Die Fertigung erfolgt wie bei einem Weißburgunder. Spontan vergoren. Im Holz ausgebaut, und erst dann an Volker Raumland geliefert. Dort im Champagnerverfahren versektet. 18 Monate in der Flasche auf der...

  • 25,00 €

0,75 l (33,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 30764H
  • Lobenberg 96-97/100
  • Trinkreife : 2017 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Nahe, 2012 Deutschland Schlossgut Diel

Riesling Sekt Reserve Extra Brut Flaschengärung 2012

Lobenberg: Knackiger, sehr kühler Wein mit deutlichen Noten von Aprikose und Pfirsich in der Nase und im Mund. Dadurch bekommt der Sekt extrem viel Charme, macht viel Spaß. Schonende Kelterung der ganzen Trauben. Spontane Vergärung und mehrmonatige Lagerung mit Naturhefen im Edelstahltank....

  • 24,00 €

0,75 l (32,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 37622H
  • Lobenberg 94/100
    Pirmin Bilger 18+/20
  • Trinkreife : 2020 - 2035

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Nahe, 2008 Deutschland Schlossgut Diel

Riesling Sekt Brut Goldloch Flaschengärung 2008

Lobenberg: Dieser Sekt liegt 94 Monate auf der Hefe zur Flaschengärung und wird danach erst degorgiert. Die Lage Goldloch kommt mit einer klassischen Weinbereitung aus einem perfekten Sektjahr. Fein, mineralisch. 2008 ist schon als Weinjahr der legitime Vorgänger von 2016, also ein großes,...

  • 39,00 €

0,75 l (52,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 34669H
  • Lobenberg 96+/100
    Suckling 95/100
    Falstaff 93/100
  • Trinkreife : 2018 - 2035

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Nahe, 2009 Deutschland Schlossgut Diel

Sekt Brut Reserve Cuvee Mo Flaschengärung 2009

Lobenberg: Eine Cuvee aus Pinot Noir und Pinot Blanc. Auch 92 Monate auf der Hefe. Der Wein wurde vinifiziert im Barrique. Überwiegend gebrauchtes Holz. Dann die 92 Monate auf der Hefe in der Flasche. Jetzt haben wir das große Problem, dass Diel zwei grandiose 2008er Sekte vorstellt....

  • 50,00 €

0,75 l (66,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 35366H
  • Lobenberg 96-97/100
    Pirmin Bilger 19+/20
    Parker 94/100
  • Trinkreife : 2016 - 2029

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Rheinhessen Deutschland Katharina Wechsler

Fräulein Hu Perlwein

Lobenberg: Die perfekte Antwort auf alle Prosecco aus Rheinhessen. Hinter dem Namen Hu verbirgt sich die recht seltene Huxelrebe. Im Cuvee mit Weißburgunder, Riesling und Müller-Thurgau bittet das Fräulein zum Gaumentanz. Zarte Birne und mürber Apfel mit Rosenblättern und etwas Jasmin,...

  • 7,90 €

0,75 l (10,53 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 24078H
  • Lobenberg 88-89+/100
    Suckling 90/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rosé, Rheinhessen Deutschland Katharina Wechsler

Fräulein Hu Rosé Perlwein

Lobenberg: Der Rosé von Fräulein Hu ist eine Cuvée aus Dornfelder und Portugieser. Sehr schöner, fruchtig dropsiger Rosé. Der Wein ist überaus lecker und charmant. Das ist Fräulein Hu in einer Extradimension. Mittleres Rosa, kräftige Lachsfarben mit feinem Spiel, tollem Trinkfluss. Feine...

  • 7,90 €

0,75 l (10,53 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 25671H
  • Lobenberg 88-89/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz, 2015 Deutschland Frank John

Riesling brut 32 Flaschengärung 2015

Lobenberg: Ein Rieslingsekt der im Pfälzer Stückfass ausgebaut wurde. Frank John schwefelt seinen Sekt nur äußerst gering. Das ist ein kompromissloser Sekt, extrem handwerklich. Keine Temperaturkontrolle während der Gärung, Verzicht auf Enzymzugabe, keine Schwefelung während der...

  • 22,00 €

0,75 l (29,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 36149H
  • Lobenberg 93/100
  • Trinkreife : 2019 - 2027

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz Deutschland Frank John

Riesling brut Nature Flaschengärung

Lobenberg: Ein Rieslingsekt der im Pfälzer Stückfass ausgebaut wurde. Frank John schwefelt seinen Sekt nur äußerst gering. Das ist ein kompromissloser Sekt, extrem handwerklich. Keine Enzymzugabe, keine Schwefelzugabe während der Vinifikation und auch nicht nach dem Degorgieren, nur grobe...

  • 27,00 €

0,75 l (36,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 28585H
  • Lobenberg 94+/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz, 2015 Deutschland Frank John

Riesling brut 41 Flaschengärung 2015

Lobenberg: Ein Rieslingsekt der im Pfälzer Stückfass ausgebaut wurde. Frank John schwefelt seinen Sekt nur äußerst gering. Das ist ein kompromissloser Sekt, extrem handwerklich. Keine Enzymzugabe, keine Schwefelzugabe während der Vinifikation und auch nicht nach dem Dégorgieren, nur grobe...

  • 28,00 €

0,75 l (37,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 36210H
  • Lobenberg 95/100
  • Trinkreife : 2019 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz Deutschland Krack Sekthaus

Secco Perlwein

Lobenberg: Eine prickelnde, lebhafte Perlage schenkt diesem weißen Perlwein aus sorgfältig ausgewählten Rebsorten seinen erfrischend leichtfüßigen Charakter. Die Nase lockt mit feinen grünen Apfel- und Birnennoten, etwas Aprikose, feine Limettenschale schöne weiße Frucht ohne zu viel...

  • 7,50 €

0,75 l (10,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 39754H
  • Lobenberg 89/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz, 2016 Deutschland Krack Sekthaus

Riesling Sekt Brut Flaschengärung 2016

Lobenberg: Alle Grundweine der Krack-Sekte werden im 550 Liter Tonneau vergoren und weitestgehend ohne Schwefelzusatz ausgebaut. Der Holzeinsatz ist hier so gut verwoben. Der Riesling Brut bekommt anschließend volle 25 Monate Hefelager auf der Flasche. Ein schönes, sattes goldgelb im Glas,...

  • 13,50 €

0,75 l (18,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 39750H
  • Lobenberg 92-93/100
  • Trinkreife : 2020 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz, 2016 Deutschland Krack Sekthaus

Weißburgunder Blanc de Blancs Brut Nature Flaschengärung 2016

Lobenberg: Alle Grundweine der Krack-Sekte werden im 550 Liter Tonneau vergoren und weitestgehend ohne Schwefelzusatz ausgebaut. Der Weißburgunder Blanc de Blancs bekommt anschließend volle 30 Monate Hefelager auf der Flasche und wird dann brut nature, also ohne Süßezusatz, degorgiert. Der...

  • 14,50 €

0,75 l (19,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 39752H
  • Lobenberg 93-94/100
  • Trinkreife : 2020 - 2030

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz, 2015 Deutschland Krack Sekthaus

Freundeskreis Grande Cuvee Brut Nature Flaschengärung 2015

Lobenberg: Alle Grundweine der Krack-Sekte werden im 550 Liter Tonneau vergoren und weitestgehend ohne Schwefelzusatz ausgebaut. Im Falle der Grande Cuvée Freundeskreis ist das Holz komplett neu. Schaumwein im neuen Holz, sowas wagt sich doch höchstens Selosse?! Doch das ist hier so gut...

  • 20,00 €

0,75 l (26,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 39753H
  • Lobenberg 94+/100
    Sommelier 93/100
  • Trinkreife : 2019 - 2032

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rosé, Pfalz, 2016 Deutschland Krack Sekthaus

Pinot Rose Brut Flaschengärung 2016

Lobenberg: Alle Grundweine der Krack-Sekte werden im 550 Liter Tonneau vergoren und weitestgehend ohne Schwefelzusatz ausgebaut. Dieser Rosé-Sekt aus Spätburgunder bekommt anschließend ein ausgedehntes Hefelager von 22 Monaten auf der Flasche. Der Holzeinsatz ist hier so gut verwoben. Ein...

  • 13,50 €

0,75 l (18,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 39751H
  • Lobenberg 92+/100
  • Trinkreife : 2020 - 2029

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz, 2008 Deutschland Ökonomierat Rebholz

PiNo. Sekt Extra Brut Flaschengärung 2008

Lobenberg: Das ist Rebholz prickelnder Traumstoff. Auch wenn der Name PiNo technisch anmuten mag, so haben wir hier hedonistischen Traumstoff im Glas. Spätburgunder und Chardonnay nach dem klassischen Verfahren versektet, also in der Flasche und handgerüttelt. Und das vom Schaumweinmeister...

  • 34,00 €

0,75 l (45,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 31601H
  • Lobenberg 96+/100
    Suckling 95/100
    Meininger 93/100
  • Trinkreife : 2017 - 2024

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz, 2015 Deutschland Philipp Kuhn

Blanc de Noirs Brut Nature Flaschengärung 2015

Lobenberg: Sekt in Flaschengärung, zu 100% aus Pinot Noir aus dem Kirschgarten und Steinbuckel. Klassisch spontan vergoren. Davon 25% Ausbau im Holz. Verbleib auf der Hefe im Fass, dann auf die Flasche und ca. 2,5 Jahre Hefelager auf der Flasche (Champagnerverfahren). Der ganze Sekt wird...

  • 18,70 €

0,75 l (24,93 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 38072H
  • Lobenberg 94-95/100
    Sommelier 91/100
  • Trinkreife : 2020 - 2035

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz, 2016 Deutschland Reichsrat von Buhl

von Buhl Riesling Sekt Brut Flaschengärung 2016

Lobenberg: 100% Riesling in diesem Sekt von Reichsrat von Buhl. Nur der Vorlaufsaft aus der allerersten Pressung, Ganztraubenpresse ohne jegliche Standzeit. Keinerlei Phenolik, ganz frischer Saft. Nach 20 Monaten Hefelager auf der Flasche degorgiert. Das Geheimnis des Sekts liegt schon in...

  • 14,90 €

0,75 l (19,87 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 35535H
  • Lobenberg 93+/100
    Falstaff 91/100
  • Trinkreife : 2018 - 2028

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz Deutschland Reichsrat von Buhl

von Buhl Sekt Reserve Brut Flaschengärung

Lobenberg: Was soll man noch dazu sagen? So etwas kann nur Mathieu Kauffmann, der Ex-Kellermeister von Bollinger aus der Champagne. Auch hier wie beim Riesling-Sekt traditionelle Flaschengärung. Eine Cuvée aus 80% Weißburgunder und 20% Chardonnay. Dieser zartgoldene Winzersekt schäumt ganz...

  • 16,90 €

0,75 l (22,53 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 26590H
  • Lobenberg 93/100
    Weinwelt 92/100
    Suckling 92/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz, 2015 Deutschland Reichsrat von Buhl

Suez Vintage Riesling Sekt Brut Flaschengärung 2015

Lobenberg: Die Trauben stammen zu 100% aus eigenen Grand Cru Lagen. Der Suez bekommt 40 Monate Hefelager, also 4 Monate länger als für einen Vintage-Champagner vorgeschrieben wären. Der Grundwein wird im großen Holz auf der Hefe ausgebaut und im April 2016 dann auf die Flasche gefüllt bis...

  • 29,90 €

0,75 l (39,87 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 39080H
  • Lobenberg 97-98/100
  • Trinkreife : 2019 - 2034

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Lieferbar ab KW 47 in 2019.

Rosé, Pfalz, 2016 Deutschland Reichsrat von Buhl

von Buhl Sekt Rosé Brut Flaschengärung 2016

Lobenberg: Mathieu Kauffmann. Einer der talentiertesten Kellermeister. Er vinifizierte die Champagner bei Bollinger. Die Pinot-Noir-Kompetenz merkt man vor allem an dieser immens guten Cuvée. Der Elsässer bringt eine Eleganz in den Sekt, wie man sie fast nur aus der Champagne kennt. Der...

  • 18,90 €

0,75 l (25,20 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 35756H
  • Falstaff 93/100
    Lobenberg 93/100
  • Trinkreife : 2018 - 2023

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz Deutschland von Winning

Riesling Sekt Extra Brut Dr. Deinhard Flaschengärung

Lobenberg: Mit diesem wirklich trockenen Riesling-Sekt Extra Brut aus der Pfalz hat Stephan Attmann ein sagenhaftes Preis- /Qualitätswunder geschaffen. Das Terroir verleiht dem Spaßmacher die typischen Aromen vom weißen Pfirsich. Die feine Perlage bahnt sich ihren Weg durch die goldene...

  • 8,90 €

0,75 l (11,87 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 20289H
  • Lobenberg 89-90/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Pfalz Deutschland von Winning

Weisser Burgunder Sekt Brut Dr. Deinhard Flaschengärung

Lobenberg: Der Weißburgunder-Winzersekt präsentiert sich fruchtig, elegant und präzise. Die cremige Perlage des Brut überzeugt ohne jegliche Aggressivität. Weißer Pfirsich, Apfel, Birne. Ein echt charmanter Vertreter mit Biss. Die erste Gärung läuft im Stahltank, die zweite Gärung findet...

  • 9,90 €

0,75 l (13,20 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 20288H
  • Lobenberg 91/100

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Baden, 2011 Deutschland Bernhard Huber

Chardonnay Sekt Blanc de Blanc Brut nature Flaschengärung 2011

Lobenberg: Seit November 2018 ist dieser im Champagnerverfahren hergestellte Sekt auf dem Markt, er hat zuvor für 7 Jahre auf der Hefe gelegen. 100% Chardonnay, die Reben sind größtenteils französische Klone aus der Champagne. Das lange Hefelager gibt diesen wunderbaren Schmelz in der Nase,...

  • 25,00 €

0,75 l (33,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 38901H
  • Lobenberg 95/100
  • Trinkreife : 2016 - 2033

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rosé, Baden, 2008 Deutschland Bernhard Huber

Spätburgunder Sekt Rosé Brut nature Flaschengärung 2008

Lobenberg: Rose, Kirsche, Hagebutte und feine Kalksteinmineralität strömen aus dem Wein in die Nase. Huber und Sekt? Das passt erstaunlich gut! Extrem duftig und fein, von der Nase fühlt man sich in der Oberliga, das ist ein berauschend schöner Sekt, fast eher ein Wein. Hocharomatischer...

  • 18,00 €

0,75 l (24,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 32057H
  • Lobenberg 93-94/100
  • Trinkreife : 2015 - 2031

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rosé, Baden, 2009 Deutschland Bernhard Huber

Spätburgunder Sekt Rosé Brut nature Flaschengärung 2009

Lobenberg: Rose, Kirsche, Hagebutte und feine Kalksteinmineralität strömen aus dem Wein in die Nase. Huber und Sekt? Das passt erstaunlich gut! Extrem duftig und fein, von der Nase fühlt man sich in der Oberliga der Champagne, das ist ein berauschend schöner Sekt, fast eher ein Wein....

  • 18,00 €

0,75 l (24,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 39225H
  • Lobenberg 93-94/100
  • Trinkreife : 2016 - 2032

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Baden, 2013 Deutschland Shelter Winery

Sparkling Brut Flaschengärung 2013

Lobenberg: Der Sparkling Brut ist zu 100% aus Spätburgunder Trauben, Ganztraubenpressung, und wurde 11 Monate im Holzfass (Gärung und BSA) ausgebaut sowie weitere 51 Monate Hefelager auf der Flasche. In der Nase würzige Champagner-Hefe, beerige Noten und eine Spur Holz. Gefolgt von einer...

  • 19,00 €

0,75 l (25,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 38361H
  • Lobenberg 94/100
    Falstaff 92/100
  • Trinkreife : 2018 - 2028

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Württemberg, 2012 Deutschland Aldinger

Sekt Aldinger Brut Nature Flaschengärung 2012

Lobenberg: Deutschlands bester Sekt? Zumindestens in der allerersten Reihe! Der Brut Nature leuchtet zart strohgolden im Glas. Die Bildung der Mousseux läuft geschmeidig und gleichmäßig ab, man hat feinste Bläschen im Glas. Im Bouquet hat man zunächst pure Hefelager-Noblesse. Ganz feine...

  • 50,00 €

0,75 l (66,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 36021H
  • Lobenberg 96-97+/100
    Falstaff 94+/100
    Sommelier 93/100
  • Trinkreife : 2020 - 2040

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Nur noch 8 Artikel verfügbar

Auf Lager

Weißwein, Württemberg, 2012 Deutschland Aldinger

Sekt Aldinger Brut Nature Flaschengärung 2012

Lobenberg: Deutschlands bester Sekt? Zumindestens in der allerersten Reihe! Der Brut Nature leuchtet zart strohgolden im Glas. Die Bildung der Mousseux läuft geschmeidig und gleichmäßig ab, man hat feinste Bläschen im Glas. Im Bouquet hat man zunächst pure Hefelager-Noblesse. Ganz feine...

  • 120,00 €

1,5 l (80,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 36071H
  • Lobenberg 96-97+/100
    Falstaff 94+/100
    Sommelier 93/100
  • Trinkreife : 2020 - 2040

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Nur noch 10 Artikel verfügbar

Auf Lager

Weißwein, Württemberg, 2013 Deutschland Aldinger

Sekt Aldinger Brut Nature Flaschengärung 2013

Lobenberg: Deutschlands bester Sekt? Zumindestens in der allerersten Reihe! Der Brut Nature leuchtet zart strohgolden im Glas. Die Bildung der Mousseux läuft geschmeidig und gleichmäßig ab, man hat feinste Bläschen im Glas. Im Bouquet hat man zunächst pure Hefelager-Noblesse. Ganz feine...

  • 50,00 €

0,75 l (66,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 39919H
  • Lobenberg 96-97+/100
  • Trinkreife : 2021 - 2041

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rosé, Württemberg, 2016 Deutschland Helmuth Hirth

Sekt Pinot Rose Brut Flaschengärung 2016

Lobenberg: Helles Rosa mit goldenen und orangen Reflexen. Kräuter, Wiesenblumen und ein Hauch Marzipan. Klassisch ausgebaut, also mit zweiter Gärung in der Flasche und handgerüttelt, wie in der Champagne. Auch im Antrunk klassisch, mit Kirsche und feiner Quitte. Macht sofort Lust auf mehr,...

  • 14,00 €

0,75 l (18,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 37729H
  • Lobenberg 91-92/100
  • Trinkreife : 2019 - 2023

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Artikel 1 - 51 von 51
Artikel pro Seite

Weinland Deutschland

Es ist gerade einmal hundert Jahre her, dass deutsche Weine zu den gefragtesten der Welt gehörten. Mosel-Auslesen waren deutlich teurer als Premier Cru Classé aus Bordeaux. Was dann folgte, war ein jahrzehntelanger Abstieg, dessen Tiefpunkt wohl der Glykolskandal in den 1980er Jahren war. Es bedurfte eines Generationswechsels und einer Öffnung nach außen, um sich alter Stärken zu besinnen und sie mit neuen Vinifikationsmethoden zu verbinden.

Römer, Franken und Gemischte Sätze

Deutschlands Weinbau nahm seinen Anfang mit den Römern, die vor mehr als 2.000 Jahren aus Gallien kamen und die Siedlung Augusta Treverorum (Trier) gründeten. Rund um Trier, entlang der Mosel, an Neckar und Mittelrhein entstanden schnell die ersten Weinberge. Nachdem das Römische Reich Geschichte war, formte Karl der Große im 9. Jahrhundert das nächste Imperium. Er selbst war Weinliebhaber und förderte den Weinbau massiv, indem er vor allem im Burgund Flächen roden ließ und sie mit Reben bestockte. Es waren die Mönche des Burgund, die eine neue Qualitätsstufe des Weinbaus einleiteten und diesen Qualitätsweinbau in ganz Europa verbreiteten. Vor allem die Zisterzienser gründeten im Mittelalter viele Klöster, unter anderem 1136 das Kloster Eberbach im Rheingau, dem in den nächsten hundert Jahren 200 weitere Klöster folgten. Der Weinbau breitete sich massiv aus und hatte im 15. Jahrhundert mehr als 400.000 Hektar erreicht, wozu allerdings auch die großen Rebflächen des Elsass zählten. Damals wurde zwischen fränkische Wein und hunnischem Wein unterschieden. Beide Weintypen stammten aus der damals üblichen Anbaumethode des Gemischten Satzes, bei dem viele unterschiedliche Rebsorten gemischt im Weinberg stehen, gemeinsam geerntet und vergoren werden. Der fränkische Wein war der Wein des Adels, und er stammte von sogenannten fränkischen, also hochstehenden Sorten. Dazu wurden damals die Burgundersorten, der Elbling und auch der Silvaner gezählt, nicht aber der Riesling. Der galt als sauer und wurde den hunnischen, den einfachen Sorten zugerechnet, die fürs Volk bestimmt waren. Wein war damals ein gängiges Lebensmittel und diente als Wasserersatz oder auch zum Desinfizieren von Wasser.

Die Entdeckung des Rieslings als Edel­rebsorte und die Geschichte des Spät­lesereiters

Der Dreißigjährige Krieg, eine Kälteperiode und das Aufkommen des Bieres als Alltagsgetränk verdrängten den Weinbau aus der Fläche. Auch die Säkularisierung der Klöster und die Kleinstaaterei setzten dem Weinbau zu. Ein kirchlicher Besitz, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts säkularisiert wurde, ist das Schloss Johannisberg im Rheingau. Dort soll sich im Jahr 1775 die Geschichte des sogenannten Spätlesereiters zugetragen haben. Damals durfte der Weinberg erst nach Genehmigung des Erzbischofs von Fulda gelesen werden.

Diese traf aber viel zu spät ein, die Reben am Stock waren schon vom Pilz befallen, und alle erwarteten einen ungenießbaren Wein. Doch genau das Gegenteil trat ein. Es wird wohl die Botrytis gewesen sein, die dafür gesorgt hat, dass der Jahrgang 1775 besser war als alle vorher bekannten. In dieser Zeit erfolgte dann auch der entscheidende Aufstieg des Rieslings von der geschmähten sauren Sorte zur Edelrebe, die ab dieser Zeit auch zunehmend reinsortig in den Weingärten anzutreffen war. Einer jener Erneuerer war der Pfälzer Andreas Jordan aus der Familie der Bassermann-Jordan. Er errichtete 1783 das Jordansche Weingut in Deidesheim, ließ die Weinberge neu anlegen, terrassieren, dränieren und rebsortenrein bepflanzen. Mit der Wende zum 19. Jahrhundert, spätestens mit dem Kometenjahrgang 1811, begann ein Jahrhundert der Blütezeit des deutschen Weinbaus. Auch heute noch höchst renommierte Weingüter wie Dr. Bürklin-Wolf, Reichsrat von Buhl, Robert Weil und Geheimrat J. Wegeler Erben wurden gegründet, Klöster in staatliche Weinbaudomänen umgewandelt, und die Preußische Lagenklassifikation sorgte für eine erste Übersicht der besten Lagen. Die Ende des 19. Jahrhunderts in ganz Europa wütende Reblaus hat auch in Deutschland zu Verwerfungen und Umbrüchen geführt. So ist mit den Neuanpflanzungen auf amerikanischen Unterlagsreben der Gemischte Satz fast vollständig aus den Weinbergen verschwunden. Nur in sandigen oder durch und durch schieferhaltigen Böden konnten sich einige historische Sätze erhalten. Mit diesem Verlust ging auch ein Großteil alter Rebsorten verloren; denn man setzte vor allem auf Riesling, Silvaner und Burgunder. Bis zum Ersten Weltkrieg erzielte deutscher Wein Spitzenpreise, doch danach ging es weitgehend bergab.

Der Wein­bau wird technisch, und Massen­träger werden Standard

Wie in der Landwirtschaft auch, hielten chemische und technische Errungenschaften Einzug in den Weinbau. Zunächst waren dies die Reinzuchthefen, die die Gärung kontrollierbarer machten. Dazu kamen erfolgreiche Kreuzungsversuche in den Forschungsanstalten, die Rebsorten wie den Müller-Thurgau, den Kerner und Dornfelder oder die Scheu- und Huxelrebe hervorbrachten. Später kamen die Herbizide und Pestizide dazu – ein unsäglicher Cocktail, der die meisten Winzer innerhalb einer Generation von ihren Weinbergen und der Natur entfremdete. Zusammen mit den großen Flurbereinigungen zu Beginn der 1970er Jahre führte dies zum Abstieg des deutschen Weinbaus. An der Mosel wurde der Riesling gerne durch den Massenträger Müller-Thurgau ersetzt, ein typischer roter Ahrwein war dünn, hatte keinerlei Tannin und war restsüß.

Weine aus Rheinhessen und von der Nahe wurden wie süße Liebfrauenmilch, Blue Nun oder Black Tower als typischer deutscher Wein in die ganze Welt exportiert.

Die Gegenbewegung zum Massenertrag

Der Fortschritt der Moderne war natürlich kein rein deutsches Phänomen. Auch im Burgund, im Chablis, im Elsass und in in Italien, um nur einige Regionen zu nennen, wurde ähnlich gespritzt und auf Massenertrag gesetzt. Die Gegenbewegung kam von jungen Winzern, die es Ende der 1970er, Anfang der 1980er satt hatten, mit Spritzmitteln und flachen Aromen umzugehen. Clemens Busch war einer jener jungen Wilden an der Mosel, die sich Stück für Stück in eine ökologische Richtung bewegten. Das Weingut Heyl zu Herrnsheim in Rheinhessen gehörte zu den frühen Protagonisten der ökologischen Bewegung. Winzersöhne wie Werner Näkel oder Gerhard Stodden waren zwar keine Bio-Vorreiter, doch ihr Streben nach einem burgundischen Stil im Ahrwein war ebenso revolutionär. Neben den wenigen wie Graf Matuschka-Greiffenclau auf Schloss Vollrads oder auch Klaus Keller in Rheinhessen, Dönnhoff an der Nahe, Koehler-Ruprecht in der Pfalz und einigen ganz traditionell arbeitenden Betrieben an Mosel, Saar und Ruwer, die immer versucht hatten, die Qualität hochzuhalten, kam dann Ende der 1990er Jahre endlich die Generation, die zumindest im Spitzenweinbau die Wende einleitete.

Rückkehr zum Spitzenweinbau

Das hatte auch mit den Veränderungen an der zentralen Ausbildungsstelle für deutsche Winzer zu tun. An der Hochschule Geisenheim wurden die angehenden Winzer ins Ausland geschickt, und zwar vornehmlich in moderne Weinbauländer wie Australien und Neuseeland, Kalifonien in den USA oder Südafrika. Sie brachten nicht nur technische Ideen mit, sie lernten auch einen anderen Umgang miteinander. Sie begannen sich auszutauschen und gründeten Gruppen wie zum Beispiel Message in a Bottle in Reinhessen. So erfolgte ein Aufstieg auf breiter Front. Am offensichtlichsten war dies in Reinhessen, wo Weingüter wie Keller, Wittmann, Wagner-Stempel, Kühling-Gillot oder Battenfeld-Spanier einen neuen Stil trockener Spitzenrieslinge repräsentierten, der auch im Ausland bekannt wurde. Riesling ist die große Stärke In den letzten 20 Jahren hat sich die Qualitätskurve überall steil nach oben bewegt. Neben dem Aufschwung in Reinhessen sind vor allem in der Pfalz die großen Güter wieder zu alte Stärke erwacht. Neben Dr. Bürklin-Wolf und Reichsrat von Buhl ist es das ehemals Bassermann-Jordansche Weingut von Winning. Daneben stehen kleinere Familienweingüter wie Christmann oder Rebholz, die beständig einige der besten Weine des Landes vinifizieren. Ähnlich sieht es im Rheingau aus, wo es immer einen J. B. Becker-Stil gab, wo Robert Weil zu alter Stärke und Peter Jakob Kühn zu seinem prägnanten Stil gefunden haben. Sie alle sind übrigens Mitglieder des VDP, des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter. In ihm vereint sich die Creme de la Creme des Weinbaus. Zu den vielen Qualitäts-Statuten gehört eine Qualitätspyramide nach burgundischem Vorbild. Sie schreibt es den Weingütern vor, ihre Weine in Gutsweine, Ortsweine, Lagenweine und Große Gewächse einzuteilen, wobei die Großen Gewächse aus den entsprechend qualifizierten besten Lagen des Weinguts stammen und trocken ausgebaut werden. Diese Großen Gewächse gibt es für Riesling und Silvaner, Frühburgunder, Spätburgunder, Lemberger und weitere Burgundersorten, somit also für die Rebsorten mit dem höchsten Renommee in Deutschland. Mit der zunehmenden Wertschätzung trockener Rieslinge von der Terrassenmosel (z. B. Heymann-Löwenstein, Clemens Busch, Knebel) und der Mittelmosel (z. B. Dr. Loosen, Ansgar Clüsserath, Dr. Hermann, Fritz Haag, Markus Molitor, Joh. Jos. Prüm, Schloss Lieser), der Saar ( z. B. Egon Müller Scharzhofberg, Geltz Zilliken, Schloss Lieser) und der Ruwer ( Karthäuserhof, Maximin Grünhaus) werden auch die restsüßen Weine, die entlang dieser Flüsse entstehen, zunehmend wieder beliebter. Im Ausland war das nie anders, aber auch in Deutschland wird die einzigartige Qualität des Süßsäure-Spiels der Rieslinge vom Schiefer wieder zunehmend gewürdigt.

Pinot Noir, der neue Star

In den 1980er Jahren haben sich von der Ahr über die Pfalz über Baden und Franken Winzer darangemacht, dem deutschen Spätburgunder ein neues Gesicht zu geben. Sie haben den burgundischen Ausbau mit geringen Erträgen und dem langen Ausbau im Barrique etabliert und damit ab den 1990er Jahren, vor allem aber im letzten Jahrzehnt auch international für Furore gesorgt. Neben den schon genannten Ahr-Winzern waren das vor allem Bernhard Huber und Hanspeter Ziereisen aus Baden, Rudolf Fürst aus Franken oder Friedrich Becker aus der Pfalz. Sie alle stehen stellvertretend für das deutsche Rotweinwunder, das sich immer weiter ausbreitet.

So entstehen auch an der Mosel, zum Beispiel bei Markus Molitor, hervorragende Pinots vom Schiefer und ebenso in Württemberg. À propos Württemberg – das ist wahrscheinlich das Weinbauland, in dem sich aktuell am meisten tut, und zwar sowohl was die weißen als auch die roten Rebsorten angeht. Neben dem Spätburgunder ist das Land vor allem für Trollinger und Lemberger bekannt. Letzterer wird mit dem Blaufränkisch-Boom im benachbarten Weinland Österreich auch in Deutschland immer häufiger so benannt. Es kristallisiert sich heraus, dass die Rebsorte ein enormes Potential hat. Das kann man unschwer in Erzeugnissen von Aldinger, Ellwanger oder Helmuth Hirth in Württemberg erkennen – oder auch bei St. Antony in Reinhessen. Der deutsche Weinbau hat nicht nur qualitativ deutlich zugelegt, sondern ist auch sehr facettenreich geworden. Das merkt man schnell, wenn man einen klassischen badischen Burgunder (Dr. Heger) mit einem der Sorte „nature“ (Enderle & Moll) vergleicht oder einen Riesling von Georg Breuer (Rheingau) neben den eines Jörn Goziewski (ebenfalls Rheingau) stellt. Man erfährt die Vielfalt, wenn man in Randgebiete wie zum Beispiel Sachsen schaut und die Kerner von Klaus Zimmerling probiert oder sich dem Nachwuchs widmet, der sich in ganz Deutschland immer mehr zutraut. Wein in Deutschland – das dürfte sicher sein – war nie so spannend wie heute.