Category Navigation:



 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kekfrankos Alte Reben

Rebsorten:Blaufraenkisch 100%
Artikelnummer:31800H
 
Jahrgang:
Bewertung:Lobenberg 92
Trinkreife:2017 - 2025
 
Alkoholgrad:12,5% vol.
Allergene:Sulfite
verpackt in:6er
Abfüller:Heimann, Ivan-völgy 9814/13 hrsz, H-7100 Szekszard, UNGARN

Einführer für alle Artikel mit Herkunft außerhalb der EU ist:
Lobenbergs Gute Weine GmbH & Co. KG, Tiefer 10, 28195 Bremen, Deutschland

rot
0,75 l
16,95 €
 
€/l 22,60
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lobenberg: 100% Kékfrankos - Synonym für Blaufränkisch, aber eben aus Ungarn. Der Großteil kommt von 40 Jahre alten Reben des Baranya- und des Porkolab-Tales, ein kleinerer Teil von den jüngeren Weingärten des Batti-Kreuz. Maischegärung in Betontanks, danach Ausbau in 1000-Liter- Holzfässern für 15 Monate. Die Nase ist geprägt von satter Schwarzkirsche und dichter Pflaumenaromatik. Dann kommen aber auch schwarze Olive und mediterrane Kräuter. Und auch Anklänge von dunkler Schokolade und Orangenschale. Im Mund wunderbar feurige Sauerkirsche mit Pflaume und Brombeere. Eine Spur Pfeffer und auch Salmiak. Die filigrane Säure baut ein starkes Gerüst und trägt lange. Auch geradeauslaufend, aber viel feiner und zugleich dichter als der einfache Kekfrankos. Wunderbar vollmundig, dabei aber auch immer elegant, seidig samtiger Gerbstoff. Eine Spur Salz im Abgang rundet diesen Wein ab. Kein ganz großer Wein, aber für seinen Preis dann doch eine kleine Sensation. Damit kann sich Ungarn wirklich sehen lassen! 92/100

Heimann

Heimann - Lobenbergs Gute Weine

Seit dem 18. Jahrhundert ist die Geschichte der Familie Heimann mit dem Weinbau dieser Region eng verwachsen. Als sogenannte Donauschwaben kamen viele Siedler aus Südwestdeutschland, mit Hilfe von königlichen Prämien angeworben. Sie bepflanzten die verlassenen Weinbergslagen neu und bauten den Handel auf. Während des 20. Jahrhunderts wurde die Entwicklung des...

[zum Winzer]