Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Hacienda Terra d´Uro Erzeuger von Weinen aus Trauben aus ökologischem Anbau

Hacienda Terra d´Uro - Lobenbergs Gute Weine

Hacienda Terra d'Uro ist ein neues Projekt von Cristiano van Zeller und einem guten Freund, der auch als Geldgeber fungiert. Cristiano van Zeller, ehemaliger Besitzer der Quinta Noval und jetzt Quinta Dona Maria im Dourotal (Douro-Boys), wurde von eben diesem spanischen Freund als önologischer Berater verpflichtet. Cristiano war sofort mit von der Partie, als er entdeckte, dass es sich zum...

[mehr]

Hacienda Terra d'Uro ist ein neues Projekt von Cristiano van Zeller und einem guten Freund, der auch als Geldgeber fungiert. Cristiano van Zeller, ehemaliger Besitzer der Quinta Noval und jetzt Quinta Dona Maria im Dourotal (Douro-Boys), wurde von eben diesem spanischen Freund als önologischer Berater verpflichtet. Cristiano war sofort mit von der Partie, als er entdeckte, dass es sich zum Teil um über 130 Jahre alte wurzelechte Reben in Toro handelte. Cristianos Geschichte ist eng mit wurzelechten Reben aus Toro verbunden. Der neue Spitzenwein aus Toro wurde auf Cristianos Wunsch hin somit "Nacional" getauft. Der ursprüngliche "Nacional", eben aus wurzelechten uralten Reben, ist der Name des vermutlich besten, aber zumindest teuersten Portweins, des "Nacional" der Quinta de Noval. Beide Nacionals, der neue aus Toro wie der alte aus dem Douro, sind aus 100 % Tempranillo, die in Portugal als Tinta Roriz bekannt ist, gekeltert. Die Tempranilloklone auf Quinta de Noval wurden von Cristianos Ururgroßvater in der Mitte des 19. Jahrhunderts aus Toro nach Portugal importiert. Dieser Umstand machte das ganze zu einer absoluten Herzensangelegenheit für Cristiano. Um das volle Potenzial des Weinguts auszureizen, holte er seine Partnerin bei Dona Maria und die Besitzerin von Pintas, Sandra Tavares da Silva dazu. Sein anfänglicher Partner und Weinbergsbesitzer aus Toro, Nicolas Marcos, entschied die ältesten Parzellen getrennt zu vinifizieren und neue Weinberge in optimaler Höhenlage in Buschform zu pflanzen. Als Vorbild für seine Neupflanzungen dienten ihm die von seinem Ururgroßvater angelegten Rebberge. Inzwischen hat Cristiano alleine die Regie übernommen. Hacienda Terra d’Uro ist ein sehr ambitioniertes Projekt von absoluten Überzeugungstätern, das bereits mit seinen ersten Weinen sehr beeindruckt.

In diesem Artikelsegment führen wir gerade eine Aktualisierung durch. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut.

Seite