Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Pichler Krutzler

Pichler Krutzler - Lobenbergs Gute Weine

Elisabeth Pichler, Tochter aus dem Haus F.X. Pichler, und Ihr Ehemann Erich Krutzler haben dieses Weingut 2006 in der Wachau gegründet und innerhalb kürzester Zeit für Aufsehen gesorgt.  Die beiden Newcomer aus namenhaften Häusern stehen für bedingungslose und nachhaltige Arbeit im Weinberg. Ihre Weinberge liegen in der von der Donau geprägten Tallandschaft....

[mehr]

Elisabeth Pichler, Tochter aus dem Haus F.X. Pichler, und Ihr Ehemann Erich Krutzler haben dieses Weingut 2006 in der Wachau gegründet und innerhalb kürzester Zeit für Aufsehen gesorgt.  Die beiden Newcomer aus namenhaften Häusern stehen für bedingungslose und nachhaltige Arbeit im Weinberg. Ihre Weinberge liegen in der von der Donau geprägten Tallandschaft. Sie bringen der Natur in den Steinterrassen Ihrer Lagen den vollen Respekt entgegen, die es wiederum mit kompromisslosen und unverfälschten Weinen dankt. Klar definierter und geradliniger Genuss. So gehen sie gemeinsam den Weg weiter, den Erich Krutzler bereits in den 90er Jahren mit seinen Rotweinen im Burgenland beschritt. Alle Weine werden als Lagenweine gelesen und verarbeitet, es wird auf jegliche Schönung, Zuckerung oder Verwendung von Zusätzen verzichtet.  Völlig zurecht gilt das Weingut Pichler-Krutzler als ein neuer Fixstern am österreichischen Weinfirmament. Gemein mit dem anderen neuen Starlet der Wachau, Veyder-Malberg, ist ihnen auch der Ansatz der bedingungslos sauberen Arbeit im Rebberg, keine Botrytis im Lesegut, keine Überreife, keine Fäulnis. Bei diesen beiden Winzern entsteht gerade die zukünftige Weltklasse der österreichischen Weißweine und die dereinst womöglich einzigen Rieslinge, die in ihrer Klarheit und Definition mit den großen deutschen Rieslingen mithalten können.

Artikel 1 bis 10 von 15

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  1. Grüner Veltliner "Frauengärten" (000935)

    Grüner Veltliner "Frauengärten"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2016, 0,75 l
    Lobenberg 91-92
    30019H Österreich - Wachau
    12,95 €
    weiß
    €/l 17,27
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Schon der Einstiegswein von Pichler-Krutzler überzeugt mit ... [mehr]
  2. Pinot Blanc "Klostersatz" (000936)

    Pinot Blanc "Klostersatz"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2016, 0,75 l
    Lobenberg 93+
    30022H Österreich - Wachau
    17,95 €
    weiß
    €/l 23,93
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Die eigenwillig, individuelle Note ist sofort präsent: ... [mehr]
  3. Riesling "In der Wand" (000937)

    Riesling "In der Wand"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2014, 0,75 l
    Lobenberg 94-95
    26067H Österreich - Wachau
    26,50 €
    weiß
    €/l 35,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Der erste Anflug in der Nase ist sehr mineralisch, Salz, ... [mehr]
  4. Riesling "In der Wand" (000938)

    Riesling "In der Wand"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2015, 0,75 l
    Lobenberg 94-95
    28095H Österreich - Wachau
    26,50 €
    weiß
    €/l 35,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Der erste Anflug in der Nase ist sehr mineralisch, Salz, ... [mehr]
  5. Grüner Veltliner "Supperin" (000940)

    Grüner Veltliner "Supperin"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2011, 0,75 l
    Lobenberg 93-94+, Falstaff 91-93
    20297H Österreich - Wachau
    26,50 €
    weiß
    €/l 35,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Grüner Veltliner vom Dürnsteiner Supperin. Die Ernte ... [mehr]
  6. Grüner Veltliner "Supperin" (000941)

    Grüner Veltliner "Supperin"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2015, 0,75 l
    Lobenberg 93-94+, Parker 90-92, Galloni 91-92
    28093H Österreich - Wachau
    27,50 €
    weiß
    €/l 36,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Grüner Veltliner vom Dürnsteiner Supperin. Die Ernte ... [mehr]
  7. Grüner Veltliner "Supperin" (000942)

    Grüner Veltliner "Supperin"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2016, 0,75 l
    Lobenberg 93-94+
    30021H Österreich - Wachau
    27,50 €
    weiß
    ab KW 2017_39 lieferbar
    €/l 36,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Grüner Veltliner vom Dürnsteiner Supperin. Die Ernte ... [mehr]
  8. Riesling "Loibenberg" (000943)

    Riesling "Loibenberg"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2014, 0,75 l
    Lobenberg 94-95, Galloni 93
    26068H Österreich - Wachau
    32,95 €
    weiß
    €/l 43,93
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Alleine der Name Loibenberg klingt wie ein Donnerhall im ... [mehr]
  9. Riesling "Loibenberg" (000944)

    Riesling "Loibenberg"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2015, 0,75 l
    Lobenberg 94-95, Parker 92+
    28096H Österreich - Wachau
    32,95 €
    weiß
    €/l 43,93
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Alleine der Name Loibenberg klingt wie ein Donnerhall im ... [mehr]
  10. Riesling "Loibenberg" (000945)

    Riesling "Loibenberg"  - Lobenbergs Gute Weine
    Pichler Krutzler, 2016, 0,75 l
    Lobenberg 94-95
    30024H Österreich - Wachau
    32,95 €
    weiß
    ab KW 2017_39 lieferbar
    €/l 43,93
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Alleine der Name Loibenberg klingt wie ein Donnerhall im ... [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 15

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Pre Harvest Report

Sehr geehrter Heiner,

Wir waren bei tagelangen fast 40 Grad zwar kurzzeitig ein wenig nervös, haben aber letzte Woche genug Regen bekommen und rechnen mit einer Ernte ab der 3. Septemberwoche. Also nicht so früh wie 2011 oder 2012.
Alle Trauben...

Sehr geehrter Heiner,

Wir waren bei tagelangen fast 40 Grad zwar kurzzeitig ein wenig nervös, haben aber letzte Woche genug Regen bekommen und rechnen mit einer Ernte ab der 3. Septemberwoche. Also nicht so früh wie 2011 oder 2012.
Alle Trauben vollkommen gesund – keine Schäden durch Hagel, Krankheiten, Hitze oder sonst was. Menge sollte ok sein – kein Rekord aber guter Durchschnitt.
Die Veltliner sind super ausgerieselt und daher lockerbeerig – teilweise schon ziemlich reif…also vielleicht 2 Durchgänge nötig. Aber die unterschiedliche Reife könnte bei einem Lesedurchgang auch eine vorteilhafte Säure bringen…wir werden sehen.
Riesling haben kleine Trauben und Beeren – auch schon teilweise weich und zu kosten - haben hervorragenden Geschmack und schmecken erstaunlich frisch.
Jedenfalls sind wir sehr guten Mutes und freuen uns schon auf die Ernte.

Mit lieben Grüßen,
Erich

Seite
  • 1