Category Navigation:



 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Balfour 1503 Rosé

Rebsorten:Pinot Noir
Chardonnay
Pinot Meunier
Artikelnummer:27631H
 
Bewertung:Lobenberg 92+
 
Alkoholgrad:11,5% vol.
Allergene:Sulfite
verpackt in:6er
Abfüller:Hush Heath Winery, Five Oak Lane, TN12 0HT Staplehurst, Kent, GROSSBRITANNIEN

Einführer für alle Artikel mit Herkunft außerhalb der EU ist:
Lobenbergs Gute Weine GmbH & Co. KG, Tiefer 10, 28195 Bremen, Deutschland

rosé
0,75 l
29,90 €
 
€/l 39,87
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lobenberg: Die Nase ist geprägt von feinem Waldbeerenaroma. Himbeere und süßlich anmutende wilde Erdbeere. Darunter dezent saure Johannisbeere und getrocknete Kräuter, die eine aufregende Komplexität andeuten, die dann durch unaufdringliche Hefenuancen komplettiert wird. Der Mund ist der Beleg satter Rotfruchtigkeit. Durch eine gut eingebundene Säurestruktur – ein Hauch pinke Grapefruit - nie dropsig werdend. Der fruchtigen Süße im Finish steht eine filigrane Bitterkeit gegenüber, die eine perfekte Balance liefert. Dieser Rosé-Champa... äh Sparkling ist mundfüllend, mineralisch und einfach Spaß machend. War so nicht zu erwarten, ist eine echte Überraschung. 92+/100 -- Feinschmecker: Mit Vergnügen habe ich mein Glas geleert. Das tun die Briten leider auch: Sie genießen ihren bubbly am liebsten selber, kaum eine Flasche schafft es bis aufs europäische Festland. Hier sind zwei bemerkenswerte Ausnahmen, beide in Kent zu Hause. Hush Heath ist das wunderschöne 1503 erbaute Anwesen von Richard Balfour-Lynn, der mit seiner Classic Cuvée Brut und dem Rosé Dry eine Art britischen Champagner light produziert: sehr zart in der Aromatik; die Säure führt das Regiment. (Caro Maurer)

Hush Heath Winery

Hush Heath Winery - Lobenbergs Gute Weine

Hush Heath Manor ist im Jahre 1503 als Anwesen wohlhabender Weber errichtet worden. Zu dieser Zeit war Kent das Zentrum der High-End-Textilindustrie in Europa. Heute ist das Manor Sitz des Weingutes und Haus der Familie Balfour-Lynn. Es liegt eingebettet in die Hügel und Weinberge des Anwesens mit herrlichem Blick auf die Wälder von Kent. 2002 begann die Geschichte des Weinbaus an...

[zum Winzer]