Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Guigal

Guigal - Lobenbergs Gute Weine

67 Ernten hat Großvater Etienne Guigal eigenhändig eingebracht. Voller Liebe erinnert sich Enkel Phillippe an die täglichen Spaziergänge durch den „heiligen“ Weinkeller, als er Opas Pipette und Weinglas tragen durfte, während Monsieur Etienne seine liebevolle Runde durch das Eichenfassparadies machte. Erst viel später erkennt Phillippe Guigal, dass es...

[mehr]

67 Ernten hat Großvater Etienne Guigal eigenhändig eingebracht. Voller Liebe erinnert sich Enkel Phillippe an die täglichen Spaziergänge durch den „heiligen“ Weinkeller, als er Opas Pipette und Weinglas tragen durfte, während Monsieur Etienne seine liebevolle Runde durch das Eichenfassparadies machte. Erst viel später erkennt Phillippe Guigal, dass es nicht der Weinkeller war, den sein Großvater liebte, sondern die Familie. Seit 1961 leitet Phillippes Vater Marcel Guigal das renommierte Familienunternehmen. Das Weingut Guigal besitzt einige der edelsten Rhoneweinberge: La Mouline, La Landonne und La Turque, deren Weine oft von Parker mit 100/100 bewertet werden! Die Kreationen aus dem Hause Guigal sprengen den Rahmen des Alltäglichen. Ein bis zu 4 Jahren dauernder Ausbau in den monumentalen, königlichen Eichenfässern perfektioniert die Evolution Guigalscher Weine, die dem Genießer auf dem schmalen Grat zwischen Exklusivität und Extravaganz ein besonderes Erlebnis garantieren. Das Sensationelle am Weingut Guigal ist jedoch die überragende Qualität in allen Preislagen bis runter zum Cotes du Rhone. Garant ist wieder die Familie, Marcel und nun Phillippe verkosten und entscheiden jeden zugekauften Wein oder das Traubenmaterial höchst persönlich. Zu Recht sitzen die Guigals auf dem Thron der Nordrhone!

Artikel 1 bis 10 von 14

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  1. Condrieu (001840)

    Condrieu  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2014, 0,75 l
    Lobenberg 94, Parker 92, Galloni 92
    28545H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    38,50 €
    weiß
    €/l 51,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Sehr klar gezeichnetes Aromenbild: viel eingekochte Orange ... [mehr]
  2. Condrieu (001841)

    Condrieu  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2015, 0,75 l
    Lobenberg 94-95+, Parker 95
    29296H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    44,00 €
    weiß
    €/l 58,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Sehr klar gezeichnetes Aromenbild: viel eingekochte Orange ... [mehr]
  3. Cotes du Rhone (001843)

    Cotes du Rhone  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2013, 0,75 l
    Lobenberg 89-90, Parker 89-91
    29077H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    8,80 €
    rot
    €/l 11,73
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Frische, lebhafte Fruchtaromen in der Nase. Warm, ... [mehr]
  4. Gigondas (001844)

    Gigondas  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2012, 0,75 l
    Lobenberg 94+, Parker 89-92+, Galloni 91
    28546H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    19,50 €
    rot
    €/l 26,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Nase nach Steinobst, Lakritz und Pilzen. Im Gaumen intensiv ... [mehr]
  5. Gigondas (001845)

    Gigondas  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2013, 0,75 l
    Lobenberg 94+
    29429H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    19,50 €
    rot
    €/l 26,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Nase nach Steinobst, Lakritz und Pilzen. Im Gaumen intensiv ... [mehr]
  6. Cote Rotie "Brune et Blonde" (001846)

    Cote Rotie "Brune et Blonde"  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2012, 0,75 l
    Lobenberg 93-94+, Parker 91-93, Winespectator 92, Jancis Robinson 17
    23525H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    44,00 €
    rot
    €/l 58,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Rauchige, geröstete, reife Nase. Geräucherter Schinken, ... [mehr]
  7. Hermitage (001847)

    Hermitage  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2010, 0,75 l
    Lobenberg 95-96, Parker 93-95, WS 94,
    21816H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    44,00 €
    rot
    €/l 58,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Dichtes, tiefes Violett-Rot. Reife, volle Cassis-Nase. Ein ... [mehr]
  8. Saint Joseph "Vignes des Hospices" (001849)

    Saint Joseph "Vignes des Hospices"  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2013, 0,75 l
    Lobenberg 95+, Suckling 95, Parker 92-94, Winespectator 93
    29320H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    62,50 €
    rot
    €/l 83,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Der Wein stammt aus der eindrucksvollsten und exklusivsten ... [mehr]
  9. Cote Rotie "Chateau d'Ampuis" (001850)

    Cote Rotie "Chateau d'Ampuis"  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2006, 0,75 l
    Lobenberg 96-97, Parker 95
    17655H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    89,00 €
    rot
    €/l 118,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Kraft, Konzentration, Struktur, viel Frucht, seidige ... [mehr]
  10. Cote Rotie "Chateau d'Ampuis" (001851)

    Cote Rotie "Chateau d'Ampuis"  - Lobenbergs Gute Weine
    Guigal, 2012, 0,75 l
    Lobenberg 95-96+, Parker 95-96
    23524H Frankreich - Rhone - Nordrhone
    89,00 €
    rot
    €/l 118,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Kraft, Konzentration, Struktur, viel Frucht, seidige ... [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 14

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Ernteverlauf / Jahrgangsbeurteilung 2012

Cher Monsieur,
 
Merci de votre demande concernant la qualité du millésime 2012.
Issus d’un vignoble exempt de toute pression phytopathologique, les grappes étaient saines, aérées et bien colorées. Les vins qui en résultent sont très...

Cher Monsieur,
 
Merci de votre demande concernant la qualité du millésime 2012.
Issus d’un vignoble exempt de toute pression phytopathologique, les grappes étaient saines, aérées et bien colorées. Les vins qui en résultent sont très colorés, équilibrés, marqués par beaucoup de fruits et de jolis tanins qui s’affinent après la fermentation malolactique.
La qualité des blancs peut être qualifiée de très bonne à exceptionnelle et les rouges seront bons à très bons.
Il semblait important de vendanger tardivement mais avant les fortes pluies des derniers jours de septembre.
Nous sommes donc plutôt optimistes et pensons surtout que la Vallée du Rhône a été fortement privilégiée dans ce millésime.
 
Meilleurs sentiments,
 
Philippe GUIGAL | Directeur Général & Œnologue
General Manager & Winemaker

Seite
  • 1