Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Domaine de la Vieille Julienne Erzeuger von Weinen aus Trauben aus ökologischem Anbau

Domaine de la Vieille Julienne - Lobenbergs Gute Weine

1990 hat Jean Paul Daumen den Betrieb von seinem Vater übernommen und einschneidende Veränderungen vorgenommen. Biodynamik pur und in reinster Ausgestaltung. Alle Trauben werden entrappt, die Weine werden vollständig in Fudern und die Cuvee Reserve in Barrique ausgebaut, wobei jedoch kein neues Holz verwendet wird. Die Weine verfügen über einen ungeheuren...

[mehr]

1990 hat Jean Paul Daumen den Betrieb von seinem Vater übernommen und einschneidende Veränderungen vorgenommen. Biodynamik pur und in reinster Ausgestaltung. Alle Trauben werden entrappt, die Weine werden vollständig in Fudern und die Cuvee Reserve in Barrique ausgebaut, wobei jedoch kein neues Holz verwendet wird. Die Weine verfügen über einen ungeheuren Körper und einen hohen Alkohol- und Tanningehalt. Es erfolgt keinerlei Filtrierung. Die Trauben schwächerer Lagen werden unter anderem Etikett vermarktet, nur das Beste ist gerade gut genug! Die nach der Familie Julienne (Gründer des Weinguts im 17. Jahrhundert) benannte biodynamische Domaine ist ab dem Jahrgang 1998 in die höchsten Ränge des Chateauneuf aufgestiegen. Die Weine sind in ihrer Art einzigartig und ganz sicher als extrem zu bezeichnen, jeder Wein ein urwüchsiges Original reinster Natur.

Artikel 1 bis 10 von 11

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  1. Jean Paul Daumen Vin de Pays Principaute d'Orange (002003)

    Jean Paul Daumen Vin de Pays Principaute d'Orange  - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2015, 0,75 l
    Lobenberg 92
    28875H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    11,50 €
    rot
    €/l 15,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Wie alle Weine 100% biodynamisch. Dieser Wein enthält ... [mehr]
  2. Jean Paul Daumen Vin de Pays Principaute d'Orange (002004)

    Jean Paul Daumen Vin de Pays Principaute d'Orange  - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2016, 0,75 l
    Lobenberg 91-92
    32079H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    11,50 €
    rot
    €/l 15,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Wie alle Weine 100% biodynamisch. Dieser Wein enthält ... [mehr]
  3. Cotes du Rhone lieu-dit Clavin (002005)

    Cotes du Rhone lieu-dit Clavin  - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2013, 0,75 l
    Lobenberg 93-94+, Galloni 91
    26629H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    18,50 €
    rot
    €/l 24,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Eines der wenigen biodynamisch zertifizierten Weingüter in ... [mehr]
  4. Cotes du Rhone lieu-dit Clavin (002006)

    Cotes du Rhone lieu-dit Clavin  - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2015, 0,75 l
    Lobenberg 93-94, Parker 90-92, Jeb Dunnuck 91
    29377H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    21,50 €
    rot
    €/l 28,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Eines der wenigen biodynamisch zertifizierten Weingüter in ... [mehr]
  5. Chateauneuf du Pape (002007)

    Chateauneuf du Pape   - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2009, 0,75 l
    Lobenberg 95-97, Parker 94, JDRR 93
    18529H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    44,00 €
    rot
    €/l 58,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: 60% Grenache, 10% Syrah, 10% Mourvedre, 10% Cinsault, 10% ... [mehr]
  6. Chateauneuf du Pape Les Hauts Lieux (002008)

    Chateauneuf du Pape  Les Hauts Lieux  - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2011, 0,75 l
    Lobenberg 96-98+, Parker 95, WS 93
    22538H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    44,00 €
    rot
    €/l 58,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Biodynamische Weinbergsarbeit, Spontanvergärung im großen ... [mehr]
  7. Chateauneuf du Pape Les Trois Sources (002009)

    Chateauneuf du Pape Les Trois Sources  - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2012, 0,75 l
    Lobenberg 96-97, Parker 94, Galloni 92
    23220H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    44,00 €
    rot
    €/l 58,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Ausbau im großen Holzfuder. Alle Weine sind komplett ... [mehr]
  8. Chateauneuf du Pape Les Trois Sources (002010)

    Chateauneuf du Pape Les Trois Sources  - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2015, 0,75 l
    Lobenberg 96-97, Parker 95-97, Jeb Dunnuck 95
    29369H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    59,00 €
    rot
    €/l 78,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Ausbau im großen Holzfuder. Alle Weine sind komplett ... [mehr]
  9. Chateauneuf du Pape Cuvee Reserve (002011)

    Chateauneuf du Pape Cuvee Reserve   - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2010, 0,75 l
    Lobenberg 100, JDRR 100, Parker 99
    20341H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    222,00 €
    rot
    €/l 296,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Entgegen früherer Jahre wird dieser, aus den ältesten Reben ... [mehr]
  10. Chateauneuf du Pape Cuvee Reserve (002012)

    Chateauneuf du Pape Cuvee Reserve   - Lobenbergs Gute Weine
    Domaine de la Vieille Julienne, 2012, 0,75 l
    Lobenberg 100, Parker 98
    23219H Frankreich - Rhone - Chateauneuf du Pape
    222,00 €
    rot
    €/l 296,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Entgegen früherer Jahre wird dieser, aus den ältesten Reben ... [mehr]

Artikel 1 bis 10 von 11

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Erntebericht 2013

Liebe Freunde guten Weines,

als Jean-Pauls Assistent habe ich die Ehre, auf eure Anfrage zu antworten.

Die Lese 2013 gestaltete sich anstrengend und schwierig, wie schon angekündigt handelt es sich um ein spätreifes Jahr, mit allen...

Liebe Freunde guten Weines,

als Jean-Pauls Assistent habe ich die Ehre, auf eure Anfrage zu antworten.

Die Lese 2013 gestaltete sich anstrengend und schwierig, wie schon angekündigt handelt es sich um ein spätreifes Jahr, mit allen wetterbedingten Problemen, die das mit sich bringt. Zum Glück gingen nur wenige und schwache Regenschauer über uns nieder.

Das größte Problem diesen Jahres war die extreme Spätreife des Grenache verbunden mit sehr geringen Erträgen. Syrah und Mourvèdre, Counoise und Cinsault hingegen waren in Topform. Dadurch kommt es bei der Assemblage der Weine zu einer untypischen Situation, mit relativ geringem Grenache Anteil (aber immer noch mehr als 50%).

Auf dem Vieille Julienne typischen Terroir mit viel Sand und kühler Nordausrichtung kam uns gelegen, dass die Syrah recht langsam reiften, die Mourvèdre auf den steinigeren Böden hingegen recht früh reif wurden. Dies ermöglichte es uns, eine recht homogene Ernte einzufahren. Erste Verkostungen der Jungweine zeigen einen harmonischen, frischen und doch erstaunlichen tanninhaltigen Wein, der sicher an die guten Jahrgänge (wie zum Beispiel 2009) anknüpft. Die Mengen hingegen werden sehr niedrig sein.

Und nun lassen wir den Saft langsam reifen ...

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Becker
Domaine de la Vieille Julienne

Seite