Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Anne Claude Leflaive - Clau de Nell

Anne Claude Leflaive - Clau de Nell - Lobenbergs Gute Weine

Anne-Claude Leflaive war eine absolute Überzeugungstäterin. Das hatte sie mit ihrer Arbeit bei der berühmten biodynamischen Domaine Leflaive, deren Leiterin und Mitinhaberin sie seit Ende der 80er Jahre war, eindrucksvoll bewiesen.  Anne-Claude Leflaive verwirklichte im Anschluss ein lang ersehntes Projekt an der Loire. Vor wenigen Jahren wurde sie auf den aus dem Burgund...

[mehr]

Anne-Claude Leflaive war eine absolute Überzeugungstäterin. Das hatte sie mit ihrer Arbeit bei der berühmten biodynamischen Domaine Leflaive, deren Leiterin und Mitinhaberin sie seit Ende der 80er Jahre war, eindrucksvoll bewiesen.  Anne-Claude Leflaive verwirklichte im Anschluss ein lang ersehntes Projekt an der Loire. Vor wenigen Jahren wurde sie auf den aus dem Burgund stammenden Weinverrückten Claude Pichard aufmerksam. Claude, Jahrgang 1975, hatte sich bereits im Jahre 2001 mit seiner Lebensgefährtin, Nelly (Nell), an der Loire, genauer in Anjou, niedergelassen. Claude hatte sich in kurzer Zeit zu solch einem biodynamischen Qualitätsfanatiker entwickelt, dass er den Überblick über seine wirtschaftliche Situation verloren hatte. Der Qualität seiner Weine hat dies keinen Abbruch getan. Ganz im Gegenteil, die Weine sprühen dermaßen viel Persönlichkeit und nachhaltige Qualität aus, wie man es bisher niemals an der Loire für möglich gehalten hätte. Im Jahre 2005 musste Claude Konkurs anmelden. Daraufhin entschied sich Anne-Claude Leflaive das Weingut zu kaufen. Claude war noch in den ersten Jahren nach der Übernahme der „resident winemaker“, er wurde lediglich von Anne-Claude Leflaive in oenologischen Fragen unterstützt. Der erste Wein, der als Clau de Nell auf den Markt kam, war der 2003er (Cabernet Franc und Grolleau, eine in Vergessenheit geratene autochthone Rebsorte der Loire). Die vollständige Anwesenheit und Übernahme durch Anne Claude Leflaive 2010 erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Clau de Nell zu einem Kultweingut werden könnte. Am Ende stellt sich nur noch eine Frage: Muss man jedem neuen Trend hinterherlaufen? Hier wohl in jedem Fall, die Antwort geben die an der Loire bisher nicht für möglich gehaltenen Weine. Spannend und wunderschön. Viel zu früh verstarb Anne-Claude Leflaive 59jährig im April 2015 und hinterlässt eine große Lücke im französischen Weinbau.

5 Artikel

pro Seite
  1. Grolleau (001041) Ökowein

    Grolleau  - Lobenbergs Gute Weine
    Anne Claude Leflaive - Clau de Nell, 2014, 0,75 l
    Lobenberg 95+, VVWine 17,5
    28698H Frankreich - Loire
    27,50 €
    rot
    €/l 36,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Dieser Wein ist eine Sensation in Sachen Eleganz. Aus einer ... [mehr]
  2. Cuvee Violette (001042) Ökowein

    Cuvee Violette  - Lobenbergs Gute Weine
    Anne Claude Leflaive - Clau de Nell, 2011, 0,75 l
    Lobenberg 95, Vinum 17,5
    22777H Frankreich - Loire
    27,50 €
    rot
    €/l 36,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Durch die nun schon viele Jahre andauernde, biodynamische ... [mehr]
  3. Cuvee Violette (001043) Ökowein

    Cuvee Violette  - Lobenbergs Gute Weine
    Anne Claude Leflaive - Clau de Nell, 2013, 0,75 l
    Lobenberg 95
    26455H Frankreich - Loire
    29,50 €
    rot
    €/l 39,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Durch die nun schon viele Jahre andauernde, biodynamische ... [mehr]
  4. Cabernet Franc (001044) Ökowein

    Cabernet Franc  - Lobenbergs Gute Weine
    Anne Claude Leflaive - Clau de Nell, 2013, 0,75 l
    Lobenberg 94-95+
    26454H Frankreich - Loire
    28,95 €
    rot
    €/l 38,60
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Ungeheure Tiefe und viel innere Wärme ausstrahlend. Am ... [mehr]
  5. Cabernet Franc (001045) Ökowein

    Cabernet Franc  - Lobenbergs Gute Weine
    Anne Claude Leflaive - Clau de Nell, 2014, 0,75 l
    Lobenberg 94-95+, VVWine 18
    28697H Frankreich - Loire
    28,95 €
    rot
    €/l 38,60
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Ungeheure Tiefe und viel innere Wärme ausstrahlend. Am ... [mehr]

5 Artikel

pro Seite

Blüte 2014

Bonjour,

Je suis Sylvain Potin, régisseur du domaine Clau de Nell appartenant à Anne Claude Leflaive.
Pour répondre à vos questions , la floraison s'est passée dans des conditions idéales, temps sec, chaud et ensoleillé.
Nous n'avons donc peu...

Bonjour,

Je suis Sylvain Potin, régisseur du domaine Clau de Nell appartenant à Anne Claude Leflaive.
Pour répondre à vos questions , la floraison s'est passée dans des conditions idéales, temps sec, chaud et ensoleillé.
Nous n'avons donc peu de coulure et les raisins sont très bien formés.
La fleur s'est déroulé assez précocement par rapport aux deux dernières années, nous envisageons donc les vendanges vers le 20 septembre.
Nous sommes à ce jour très confiant pour la qualité du millésime 2014.
J'espère avoir répondu à vos attentes.
Cordiales salutations.
Sylvain Potin

Seite
  • 1