Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Domaine Roulot

Domaine Roulot - Lobenbergs Gute Weine

Bereits 1830 wurde die Domaine Roulot in der Gemeinde Meursault gegründet. Das sehr schöne Anwesen liegt inmitten des Dorfes. Der größte qualitative Aufschwung wurde erst nach der Übernahme des Weinguts 1960 durch Guy Roulot in die Wege geleitet. Er pflanzte die Reben neu und investierte in Keller und Technik, er erntete weltweite Anerkennung. 1982 starb Guy Roulot und...

[mehr]

Bereits 1830 wurde die Domaine Roulot in der Gemeinde Meursault gegründet. Das sehr schöne Anwesen liegt inmitten des Dorfes. Der größte qualitative Aufschwung wurde erst nach der Übernahme des Weinguts 1960 durch Guy Roulot in die Wege geleitet. Er pflanzte die Reben neu und investierte in Keller und Technik, er erntete weltweite Anerkennung. 1982 starb Guy Roulot und das Weingut wurde von dem amerikanischen Önologen Ted Lemon geführt, bis 1988 Jean-Marc Roulot das Weingut wieder in Bestiz nahm und als Familienweingut weiterführte. Noch heute verwaltet er den 10,2 Hektar großen Betrieb zusammen mit seiner Schwester Michele. Ab 1989 führte Jean-Marc den biologischen Anbau (biodynamisch) und eine strikte Ertragsbeschränkung ein um die Identität der einzelnen Parzellen noch klarer hervorzuheben. Wenn zwar rote Qualitätsweine wie Monthelie und Auxey Duresses nicht fehlen dürfen, so ist die Domaine Roulot doch vor allem für ihre Weißweine berühmt, vom einfachen Bourgogne bis hin zum Meursault Premier Cru. Die Weine des Hauses werden nach Lagen getrennt vinifiziert. Sie werden lange Zeit auf der Hefe ausgebaut, dabei wird so wenig wie möglich eingegriffen. Sie bieten einen subtilen Stil voll Harmonie, Finesse, Kraft und Klarheit. In jüngster Zeit konnte die Domaine zwei neue Parzellen erwerben: 0,25 ha der Dorflage "Les Narvaux" und 0,24 ha der 1er-Cru-Lage "Les Poruzots", die im Jahr 1945 bepflanzt wurden. Die Weine von Jean-Marc sind sehr ausdruckstark, komplex mit frischer Aromatik, elegant, tiefgründig und ausgewogen - der Ausdruck der verschiedenen Böden ist in jedem seiner Weine klar erkennbar. Jean Marc ist außerdem ein akribischer Pedant im Einsatz der Barriquehölzer, je nach Säure und Mineralik mehr oder weniger Toasting, nur bestes Holz, viele Jahre zuvor speziell für ihn bereit gelegt. Diese hohe Kunst beherrscht bei Weißweinen so wohl nur noch Coche Dury. Roulot gehört mit Jobard, Coche Dury, Pierre Morey, Comte Lafon und Ente sicher zu den allerbesten, fast mythischen Erzeugern in Meursault.

In diesem Artikelsegment führen wir gerade eine Aktualisierung durch. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut.

Seite