Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Domaine Jacques Prieur

Domaine Jacques Prieur - Lobenbergs Gute Weine

Die Domaine existiert seit 1865 und liegt im Dorf Meursault. Einst von Jacques Prieur gegründet, leiten heute die Familien Prieur und Labruyère die Geschicke des Hauses. Die Domaine ist einer der renommiertesten Weinbaubetriebe des Burgund, ja gar ganz Frankreichs, und schon lange Kult. 21 Hektar, davon 12 Hektar in Premier-Cru-Lagen und 5 Hektar in Grand Cru-Lagen, verteilen sich...

[mehr]

Die Domaine existiert seit 1865 und liegt im Dorf Meursault. Einst von Jacques Prieur gegründet, leiten heute die Familien Prieur und Labruyère die Geschicke des Hauses. Die Domaine ist einer der renommiertesten Weinbaubetriebe des Burgund, ja gar ganz Frankreichs, und schon lange Kult. 21 Hektar, davon 12 Hektar in Premier-Cru-Lagen und 5 Hektar in Grand Cru-Lagen, verteilen sich auf ganze 22 Appellationen. Mit Champs Pimont, Clos de la Féguine und Clos de Mazeray hat man gleich drei Monopollagen im Besitz, die konstant überragend gute Weine hervorbringen. Natürlich verfügt Prieur auch über Weinberge aus den meist geschätzten Terroirs im Burgund. Appellationen von Le Montrachet bis Le Chambertin über Le Corton, Les Echézeaux und Le Musigny. Das hervorragendste Terroir und die beste Lage ist jedoch nichts ohne erfahrene, leidenschaftliche Frauen und Männer, die das Beste daraus machen. Seit Ende des 19. Jahrhunderts legen die Winzer-Familien ihre Priorität mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit für ihre Reben darauf, die Böden und und die Umgebung durch nachhaltige und organische Anbauweise intakt zu halten. Die logische Konsequenz aus dem Anspruch zu den Besten der Welt zu gehören, ist dann die Nachhaltigkeit der Weinbergsarbeit und die biologische Bearbeitung bis zur Biodynamik. Die Vinifikation findet komplett in den Kellern in Meursault statt, hier ist alles auf modernstem Stand und trotzdem wird traditionell gearbeitet. Verantwortlicher Regisseur des Weingutes ist das Familienmitglied Martin Prieur. Der Familie Prieur gehört das Weingut zusammen mit einem externen Finanzinvestor. Die verantwortliche Weinmacherin, Önologin, Weinbergsmanagerin und Kellermeisterin ist seit 1989 Nadine Gublin, die einen schon legendären Ruf hat ob ihrer kraftvoll, vollmundigen und erotischen Weinstilistik. Eine Garantie für extrem geschmackvolle, ja leckere Weine. In den letzten beiden Jahrzehnten hat sich die Domaine Jacques Prieur kontinuierlich zu einem DER Spitzenerzeuger im Burgund entwickelt. Heute stehen die Weine für Burgund pur. Sie bringen die Charakteristika jeder einzelnen Lagen und die perfekte Qualität des Leseguts gleichsam eindrucksvoll zum Ausdruck. Nur wenige Produzenten verstehen es, die Faktoren Traube, Boden, Terroir und Mikroklima so gelungen in den Wein zu übertragen. Prieur macht keine Blockbuster, dafür ungemein dichte, feine, gehaltvolle und eigenständige Weine. Sie sind von einer Klarheit und Komplexität, wie man sie nur selten findet.

In diesem Artikelsegment führen wir gerade eine Aktualisierung durch. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut.

Summer

In den Gemarkungen Meursault, Volnay, Pommard und Beaune haben die fürchterlichen Hagelschläge derartige Schäden angerichtet, dass eine gute Zahl an Winzern dort davon ausgeht, überhaupt keine oder zumindest keine nennenswerte Ernte...

In den Gemarkungen Meursault, Volnay, Pommard und Beaune haben die fürchterlichen Hagelschläge derartige Schäden angerichtet, dass eine gute Zahl an Winzern dort davon ausgeht, überhaupt keine oder zumindest keine nennenswerte Ernte einzufahren. In den übrigen Appellationen betragen die Ernteverluste zwischen 30 und 70%.

Seite
  • 1