Category Navigation:



 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Jonathan Maltus

Jonathan Maltus - Lobenbergs Gute Weine

Chateau Teyssier, ein seit ca. 1700 bestehendes Grand Cru Chateau im Herzen der Appellation Saint Emilion, wurde 1994 vom Ehepaar Jonathan und Lyn Maltus gekauft. Jonathan ist ein in Nigeria geborener, britischer "Weltbürger", der erst in seiner zweiten Karriere mit fortgeschrittenem Reichtum ins Weingeschäft kam. Colonial Estate im Barossa Valley/Australien und das Napavalleyweingut...

[mehr]

Chateau Teyssier, ein seit ca. 1700 bestehendes Grand Cru Chateau im Herzen der Appellation Saint Emilion, wurde 1994 vom Ehepaar Jonathan und Lyn Maltus gekauft. Jonathan ist ein in Nigeria geborener, britischer "Weltbürger", der erst in seiner zweiten Karriere mit fortgeschrittenem Reichtum ins Weingeschäft kam. Colonial Estate im Barossa Valley/Australien und das Napavalleyweingut World's End gehören inzwischen auch zu ihm. Inzwischen ist das Chateau Teyssier in Saint Emilion stattliche 50 Hektar groß. Die besten und sehr alten Weinberge auf dem Kalksteinplateau werden nicht unter dem Chateau-Namen Teyssier sondern unter dem Lagennamen des "singlevineyard" vinifiziert und abgefüllt. Winzige Mengen des "Le Dome" und "Les Asteries" werden erzeugt und sind ultraschwer zu finden. Jonathan gehörte seit Beginn der 90er zu der Gruppe "junger Wilder", die Einzellagen und Garagenweine inclusive biologischer Bereitung und extremem Naturbezug ins Leben riefen. Ob diese Herausnahme der zwei Solitäre der Gesamtqualität des Chateau schaden darf vermutet werden, für die wohlhabenden Genießer sind die extrem ausdrucksstarken und individuellen Crus jedoch eine extreme Bereicherung.

In diesem Artikelsegment führen wir gerade eine Aktualisierung durch. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut.

Seite