Category Navigation:



 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Jean Faure

Jean Faure - Lobenbergs Gute Weine

Das 18 Hektar große Chateau Jean Faure mit nur 50.000 Flaschen Gesamtproduktion grenzt exakt an die Weinberge von Cheval Blanc, die Weinberge gehen auf breiter Front ineinander über, das Terroir und die Bestockung sind fast identisch, etwas dickere Sand-Lehm-Schicht über dem Kalkboden als bei Cheval Blanc. Dennoch herrschte im Chateau Jean Faure für Jahrzehnte der...

[mehr]

Das 18 Hektar große Chateau Jean Faure mit nur 50.000 Flaschen Gesamtproduktion grenzt exakt an die Weinberge von Cheval Blanc, die Weinberge gehen auf breiter Front ineinander über, das Terroir und die Bestockung sind fast identisch, etwas dickere Sand-Lehm-Schicht über dem Kalkboden als bei Cheval Blanc. Dennoch herrschte im Chateau Jean Faure für Jahrzehnte der Dornröschenschlaf bis der jetzige Besitzer, Olivier Decelle, 2004 das völlig heruntergekommene Weingut anlässlich der herrschenden Erbstreitigkeiten und der Lethargie der Besitzer kaufen konnte. Frühere Besitzerin von Chateau Jean Faure war aber niemand geringeres als Madame Loubard, der auch vor dem Verkauf an Moueix das Chateau Petrus gehörte. Monsieur de Ville war ihr Adoptivsohn, der ruinierte dann in der zweiten Generation das riesige Potenzial von Chateau Jean Faure weiter. 2008 waren dann alle Neubauten und die Restrukturierungen im mit 40 - 60 Jahre alten Stöcken bepflanzten Weinberg durch Olivier Decelle beendet. Jetzt erst konnte die Post abgehen. Dann gewann er noch Stephane Derenoncourt als Berater, der natürlich von dieser Cheval Blanc-artigen Lage und dem Potenzial fasziniert war. Seit 2011 ist Chateau Jean Faure in der Klassifikation aufgestiegen zum Grand Cru Classé. Es gibt insgesamt weniger als 60 Grand Cru Classé. Das ist die komplette Elite Saint Emilions. Mit dem Jahrgang 2012 wechselte Olivier Decelle zum önologischen Berater Hubert de Bouard vom Chateau Angelus. Das hatte sowohl mit der Weinberatung zu tun, als auch mit den Kontakten de Bouards und seiner Reputation in Asien. Er wird weniger für die Weinmachung benötigt, sondern als Berater für das finale Blending. Die eher an Cheval Blanc und hoher Mineralität ausgerichtete Stilistik des biologisch betriebenen Chateau Jean Faure hat sich dadurch nicht geändert. Auf Chateau Jean Faure gibt es mit 2012 eine große Umstellung. Der Betrieb von Traktoren wurde nahezu komplett eingestellt. Nunmehr werden alle Weinberge des Chateau Jean Faure mit Pferden bearbeitet. Der Weg zur kompletten Biodynamie ist vorgezeichnet. Jean Faure ist mit seiner unglaublichen, würzigen Art den direkten Nachbarn Cheval und La Dominique qualitativ deutlich näher gekommen. Die harte Arbeit von Oliver Decelle zahlt sich aus und darauf ist er besonders stolz. Aber das soll noch nicht das Ende der Fahnenstange sein, von Jean Faure ist noch Großes zu erwarten!

7 Artikel

pro Seite
  1. Chateau Jean Faure Grand Cru Classe (002204)

    Chateau Jean Faure Grand Cru Classe  - Lobenbergs Gute Weine
    Jean Faure, 2009, 0,75 l
    Lobenberg 95-96, Gerstl 19, WS 90-93, Gabriel 18
    17852H Frankreich - Bordeaux - Saint Emilion
    49,00 €
    rot
    €/l 65,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Der Wein ist dunkel-rubinrot mit schwarzen Reflexen. Die ... [mehr]
  2. Chateau Jean Faure Grand Cru Classe (002205)

    Chateau Jean Faure Grand Cru Classe  - Lobenbergs Gute Weine
    Jean Faure, 2009, 1,50 l
    Lobenberg 95-96, Gerstl 19, WS 90-93, Gabriel 18
    17939H Frankreich - Bordeaux - Saint Emilion
    99,50 €
    rot
    €/l 66,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Der Wein ist dunkel-rubinrot mit schwarzen Reflexen. Die ... [mehr]
  3. Chateau Jean Faure Grand Cru Classe (002206)

    Chateau Jean Faure Grand Cru Classe  - Lobenbergs Gute Weine
    Jean Faure, 2009, 3,00 l
    Lobenberg 95-96, Gerstl 19, WS 90-93, Gabriel 18
    18363H Frankreich - Bordeaux - Saint Emilion
    216,00 €
    rot
    €/l 72,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Der Wein ist dunkel-rubinrot mit schwarzen Reflexen. Die ... [mehr]
  4. Chateau Jean Faure Grand Cru Classe (002207)

    Chateau Jean Faure Grand Cru Classe  - Lobenbergs Gute Weine
    Jean Faure, 2010, 0,75 l
    Lobenberg 96-97+, Gerstl 19+, PM 92-94+
    18883H Frankreich - Bordeaux - Saint Emilion
    49,00 €
    rot
    €/l 65,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Direkter Nachbar von Cheval Blanc und La Dominique mit ... [mehr]
  5. Chateau Jean Faure Grand Cru Classe (002208)

    Chateau Jean Faure Grand Cru Classe  - Lobenbergs Gute Weine
    Jean Faure, 2012, 0,75 l
    Lobenberg 95-96+, Gerstl 19, Gabriel 18, TA 92
    21963H Frankreich - Bordeaux - Saint Emilion
    42,50 €
    rot
    €/l 56,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Chateau Jean Faure wurde 2012 zum Grand Cru Classe ernannt ... [mehr]
  6. Chateau Jean Faure Grand Cru Classe (002209)

    Chateau Jean Faure Grand Cru Classe  - Lobenbergs Gute Weine
    Jean Faure, 2012, 3,00 l
    Lobenberg 95-96+, Gerstl 19, Gabriel 18, TA 92
    22771H Frankreich - Bordeaux - Saint Emilion
    190,00 €
    rot
    €/l 63,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Chateau Jean Faure wurde 2012 zum Grand Cru Classe ernannt ... [mehr]
  7. Chateau Jean Faure Grand Cru Classe (002210)

    Chateau Jean Faure Grand Cru Classe  - Lobenbergs Gute Weine
    Jean Faure, 2015, 0,75 l
    Lobenberg 97-100, Gerstl 20
    27257H Frankreich - Bordeaux - Saint Emilion
    37,50 €
    rot
    Subscription - Auslieferung in folgenden Jahren

    Subscription: dieser Artikel wird im Frühjahr des übernächsten Jahres an Sie ausgeliefert. Gleichwohl erhalten Sie nach Ihrer Bestellung eine Rechnung die sofort fällig ist.

    €/l 50,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Das 18 Hektar große Château Jean Faure mit nur 40.000 ... [mehr]

7 Artikel

pro Seite
Seite