Category Navigation:



 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Fombrauge

Fombrauge - Lobenbergs Gute Weine

Chateau Fombrauge ist eines der ältesten Chateaus im Saint Emilion. Es ist bereits 1466 von Jacques de Canollle, einem seiner ersten Besitzer, erworben worden. Im Laufe seiner wechselhaften Geschichte ist es im Jahr 1999 an Monsieur Bernard Magrez verkauft worden, der sich mit großem Engagement den Neuerungen in der Weinproduktion widmete. Im Herzen des Grundbesitzes von Chateau...

[mehr]

Chateau Fombrauge ist eines der ältesten Chateaus im Saint Emilion. Es ist bereits 1466 von Jacques de Canollle, einem seiner ersten Besitzer, erworben worden. Im Laufe seiner wechselhaften Geschichte ist es im Jahr 1999 an Monsieur Bernard Magrez verkauft worden, der sich mit großem Engagement den Neuerungen in der Weinproduktion widmete. Im Herzen des Grundbesitzes von Chateau Fombrauge liegen die 52 Hektar zum größten Teil nach Süden ausgerichtete Weinberge. Die kalkhaltigen Böden sind mit 70% Merlot, 15% Cabernet Franc und 15% Cabernet Sauvignon bestockt. Als beratender Önologe ist Michel Rolland tätig, der ein System einrichten ließ, bei dem der Most ausschließlich durch Schwerkraft und nicht mehr durch Umpumpen bewegt wird. Er verspricht sich davon (quasi als Fortsetzung der Ernte per Hand) eine noch schonendere Behandlung des Rebgutes. Seit 2012 ist Chateau Fombrauge in den Olymp der höchsten Saint Emilion Classifikation aufgestiegen.

In diesem Artikelsegment führen wir gerade eine Aktualisierung durch. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut.

Seite