Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Moulin Haut Laroque

Moulin Haut Laroque - Lobenbergs Gute Weine

Seit Ende der 80er Jahre ist die Appellation (immer schon ein Geheimtipp) sprichwörtlich in aller Munde. Mit dem überragenden Jahrgang 1998 gelang dann der Anschluss zur Weltklasse. Die besten Chateaux des Fronsac, Moulin Haut Laroque, Fontenil, Haut Carles und La Vieille Cure, können sich heute qualitativ mit den allerbesten Cru Bourgeois des Medoc messen. Die Charakteristik...

[mehr]

Seit Ende der 80er Jahre ist die Appellation (immer schon ein Geheimtipp) sprichwörtlich in aller Munde. Mit dem überragenden Jahrgang 1998 gelang dann der Anschluss zur Weltklasse. Die besten Chateaux des Fronsac, Moulin Haut Laroque, Fontenil, Haut Carles und La Vieille Cure, können sich heute qualitativ mit den allerbesten Cru Bourgeois des Medoc messen. Die Charakteristik ähnelt auf Grund des hohen Merlot-Anteils und des Terroirs jedoch mehr dem benachbarten Pomerol, etwas rauher und kerniger allerdings, aber das macht sie dann ja auch viel bezahlbarer. Jean-Noel Hervé ist von Beginn an einer der Wegbereiter der Appellation zu höchsten Qualitäten, schon mit dem ´89er gelang ihm der internationale Durchbruch.

9 Artikel

pro Seite
  1. Chateau Herve Laroque (2.Wein) (002251)

    Chateau Herve Laroque (2.Wein)  - Lobenbergs Gute Weine
    Moulin Haut Laroque, 2012, 0,75 l
    Lobenberg 92-93
    25801H Frankreich - Bordeaux - Fronsac
    14,95 €
    rot
    €/l 19,93
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Das ist der Zweitwein von Chateau Moulin Haut Laroque mit ... [mehr]
  2. Chateau Moulin Haut Laroque (002252)

    Chateau Moulin Haut Laroque  - Lobenbergs Gute Weine
    Moulin Haut Laroque, 2012, 0,75 l
    Lobenberg 93-94, Gerstl 18, Galloni 90
    22447H Frankreich - Bordeaux - Fronsac
    21,50 €
    rot
    €/l 28,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Die Besonderheit bei Moulin Haut Laroque: hier wird zwar ... [mehr]
  3. Chateau Moulin Haut Laroque (002253)

    Chateau Moulin Haut Laroque  - Lobenbergs Gute Weine
    Moulin Haut Laroque, 2015, 0,75 l
    Lobenberg 95-96+, Gerstl 19+, Vinum 18
    27347H Frankreich - Bordeaux - Fronsac
    17,95 €
    rot
    Subscription - Auslieferung in folgenden Jahren

    Subscription: dieser Artikel wird im Frühjahr des übernächsten Jahres an Sie ausgeliefert. Gleichwohl erhalten Sie nach Ihrer Bestellung eine Rechnung die sofort fällig ist.

    €/l 23,93
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Weißer und teilweise auch blauer Lehm sowie Magnesium über ... [mehr]
  4. Chateau Moulin Haut Laroque (002254)

    Chateau Moulin Haut Laroque  - Lobenbergs Gute Weine
    Moulin Haut Laroque, 2016, 0,75 l
    Lobenberg 96+, Gerstl 19+, Gabriel 18
    30209H Frankreich - Bordeaux - Fronsac
    18,50 €
    rot
    Subscription - Auslieferung in folgenden Jahren

    Subscription: dieser Artikel wird im Frühjahr des übernächsten Jahres an Sie ausgeliefert. Gleichwohl erhalten Sie nach Ihrer Bestellung eine Rechnung die sofort fällig ist.

    €/l 24,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Moulin Haut Laroque liegt auf der Kuppe in Fronsac, in ... [mehr]
  5. Chateau Moulin Haut Laroque (002255)

    Chateau Moulin Haut Laroque  - Lobenbergs Gute Weine
    Moulin Haut Laroque, 2016, 1,50 l
    Lobenberg 96+, Gerstl 19+, Gabriel 18
    30704H Frankreich - Bordeaux - Fronsac
    38,50 €
    rot
    Subscription - Auslieferung in folgenden Jahren

    Subscription: dieser Artikel wird im Frühjahr des übernächsten Jahres an Sie ausgeliefert. Gleichwohl erhalten Sie nach Ihrer Bestellung eine Rechnung die sofort fällig ist.

    €/l 25,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Moulin Haut Laroque liegt auf der Kuppe in Fronsac, in ... [mehr]
  6. Schafferwein 2016: Chateau Moulin Haut Laroque (002256)

    Schafferwein 2016: Chateau Moulin Haut Laroque   - Lobenbergs Gute Weine
    Moulin Haut Laroque, 2010, 0,75 l
    Lobenberg 92-93+, Gabriel 18, PM 90-92, Parker 90+
    18978H Frankreich - Bordeaux - Fronsac
    29,50 €
    rot
    €/l 39,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Schwarz, dem Jahrgang entsprechend. Reife, aber nicht zu ... [mehr]
  7. Schafferwein 2016: Chateau Moulin Haut Laroque (002257)

    Schafferwein 2016: Chateau Moulin Haut Laroque   - Lobenbergs Gute Weine
    Moulin Haut Laroque, 2010, 1,50 l
    Lobenberg 92-93+, Gabriel 18, PM 90-92, Parker 90+
    19743H Frankreich - Bordeaux - Fronsac
    62,50 €
    rot
    €/l 41,67
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Schwarz, dem Jahrgang entsprechend. Reife, aber nicht zu ... [mehr]
  8. Bremer Eiswette 2015 - Chateau Moulin Haut Laroque (002258)

    Bremer Eiswette 2015 - Chateau Moulin Haut Laroque  - Lobenbergs Gute Weine
    Moulin Haut Laroque, 2009, 1,50 l
    Lobenberg 93-94+, Vinum 18, Gerstl 18, Parker 91
    17217H Frankreich - Bordeaux - Fronsac
    75,00 €
    rot
    €/l 50,00
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Dunkles Schwarzrot. Reife, intensiv aromatische Nase nach ... [mehr]
  9. Bremer Eiswette 2015 - Chateau Moulin Haut Laroque (002259)

    Bremer Eiswette 2015 - Chateau Moulin Haut Laroque  - Lobenbergs Gute Weine
    Moulin Haut Laroque, 2009, 3,00 l
    Lobenberg 93-94+, Vinum 18, Gerstl 18, Parker 91
    18346H Frankreich - Bordeaux - Fronsac
    169,00 €
    rot
    €/l 56,33
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lobenberg: Dunkles Schwarzrot. Reife, intensiv aromatische Nase nach ... [mehr]

9 Artikel

pro Seite

Frühlingserwachen

Cher Heiner Lobenberg Notre climat bordelais si favorable à la culture de la vigne depuis des siècles semble nous faire des surprises En suivant un hiver particulièrement humide, le début du printemps fut peu ressenti. Les températures...

Cher Heiner Lobenberg Notre climat bordelais si favorable à la culture de la vigne depuis des siècles semble nous faire des surprises En suivant un hiver particulièrement humide, le début du printemps fut peu ressenti. Les températures basses, et la pluie toujours la pluie ont été les faits marquants jusqu'à il y a quelques jours. Enfin les températures se sont élevées sensiblement et le beau soleil a fait naître la végétation en attente! Bien entendu, le démarrage végétatif de nos vignes a pris du retard et cela nous laisse imaginer un cycle long. Pourtant les "sorties" de bourgeons se font parfaitement, sans "fenêtres" (absence de pousse sur des bourgeons) et la vigne semble s'adapter sans souci visible Donc pas d'affolement, comme toujours nous allons suivre attentivement le stade critique qu'est la floraison particulièrement sur Merlot (nous en sommes loin!) et qui vraiment déterminera le potentiel en raisins du millésime. Puis, bien sûr ultérieurement l'été permettra, si ce n'est de combler le retard, de le réduire. Restons donc optimiste, rien n'est fait, mais rien n'est compromis. A suivre... de près Amicalement Jean-Noël HERVE

Seite