Category Navigation:



 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Chateau Prieure Lichine 4eme Cru

Rebsorten:Cab. Sauv. 65%
Merlot 30%
Cab. Franc 5%
Petit Verdot 6%
Artikelnummer:17323H
 
Jahrgang:
Bewertung:RP 93
WS 94-97
LOB 94-95
Trinkreife:2017 - 2045
 
Alkoholgrad:14,0% vol.
verpackt in:12er OHK

Einführer für alle Artikel mit Herkunft außerhalb der EU ist:
Lobenbergs Gute Weine GmbH & Co. KG, Tiefer 10, 28195 Bremen, Deutschland

rot
0,75 l
59,00 €
 
€/l 78,67
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
LOB: Typisch erdige Margaux-Nase mit reifer Brombeere und satter Schwarzkirsche, auch schöne Rasse und Frische mit Cassis und frischer Zwetschge. Sehr reifer und extrem aromatischer Mund mit satter, reifer Frucht, schöne Frische mit roter Johannisbeere und Cranberry, im Hintergrund unter der ganzen satten, schwarzen Frucht dann auch Walderdbeere und rote Kirsche. Feines Spiel, komplex, rassig und unerwartet harmonisch, für mich ein sonst ungeliebter Wein in neuer Dimension. Die ganze holprige Bäuerlichkeit normaler Jahre ist weg, das satte Tannin ist voller Samt, und immer wieder rollt harmonische Frucht im sehr langen Nachhall hoch. 94-95/100 -- WS: Complex aromas of mineral, blueberry and currant follow through to a full body, with superfine tannins and a long, long finish. This is exceptional. Best of all time. 94-97/100 -- RP: The soft, sexy 2009 exhibits a dense plum/purple color along with a big, sweet bouquet of raspberries, black cherries, black currants, smoke and forest floor. Opulent and round with an attractive viscosity as well as outstanding purity, depth and length, it should drink well for two decades. While not one of the longest lived wines of the vintage, it is among the most precocious, flattering and charming at present. 93/100 -- WW: Tiefes Purpur. Viel Red-Currant-Noten im Bouquet, das auch Spuren von gekochten Himbeeren zeigt, leicht hefig wirkt, aber auch füllig. Saftiger, mittelgewichtiger Gaumen, völlig auf Frucht getrimmt, geschliffene Gerbstoffe. Vinifikation übertrifft Typizität – jedenfalls zurzeit. Wenn er das absorbiert, kann er noch einen Punkt höher springen. 18/20 -- MG: Im Vordergrund steht eine raffinierte Mineralität, die Frucht ist ganz fein, aber süss und komplex. Am Gaumen eine raffinierte Delikatesse, herrlich saftig und mit viel süssem Schmelz, der Wein hat sehr viel Charme, die Harmonie stimmt perfekt, er bleibt wunderbar frisch und tanzt leichtfüssig über den Gaumen, sinnliche Aromatik, der beste Prieuré-Lichine, den ich kenne. 18/20 -- WE: A shiny, ripe and fresh wine, its tannins neatly merged into the blackcurrant fruits. Delicious and fresh, but also sweet. 92-94/100