Category Navigation:



 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Chateau Montrose 2eme Cru

Rebsorten:Cab. Sauv. 70%
Merlot 30%
Petit Verdot 1%
Artikelnummer:14741H
 
Jahrgang:
Bewertung:RP 91
RG 18
LOB 92-93+
Trinkreife:2014 - 2037
 
Alkoholgrad:13,0% vol.

Einführer für alle Artikel mit Herkunft außerhalb der EU ist:
Lobenbergs Gute Weine GmbH & Co. KG, Tiefer 10, 28195 Bremen, Deutschland

rot
1,50 l
89,00 €
 
€/l 59,33
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
LOB: Dunkles Rubinrot. Moderne, sehr blumige, vollfruchtige Nase mit feinem Vanilletouch. Reife Johannisbeere. Überaus harmonischer und perfekt balancierter Mund, geschliffenes Tannin, fast zu wenig Rustikalität von Saint Estephe, ein Hauch Saint Julien und Margaux. Kalifornien und Laurel Glen (nicht die schlechteste Referenz) lassen grüßen. Toller Biss, Vanilleschokolade, Minze, rote und schwarze Kirsche. Egal ob untypisch, das ist ganz klar ein toller Wein! 92-93+/100 -- RG: Auffallend dunkle, tiefe Farbe, Granat, violette Reflexe. Tiefwürziges, nobles Bouquet, schwarze Pfefferkörner, Trüffel, Teer, Tabak, dahinter dezent fruchtiger Brombeertouch, klassisch und tiefgründig. Im Gaumen ausladend, aromatisch, ausgeglichene Adstringenz, zum Körper passende Gerbstoffe, viel weniger dominant als beim Jahrgang 2006, noch leicht vordergründig. Ein Montrose, der zwar auch Geduld braucht, aber dank der Proportionen einen früheren Genuss verspricht als andere, unnahbarere Jahrgänge, trotz schlechterer Ausgangslage, von der Vinifikation her ein gewaltiger Schritt nach vorne. 18/20 -- RP: One of the stars of the vintage, the 2007 Montrose boasts a deep blue/purple color as well as a sweet bouquet of creme de cassis, crushed rocks, and spring flowers. Dense and opulent with silky tannins, a medium to full-bodied mouthfeel, a long finish, and no hard edges, this beauty should drink well for 15+ years. 91/100 -- Gerstl: Tiefgründige, schwarzbeerige Nase, schwarze Kirschen, viel feine Würze, strahlend klar, einen Finesse-Montrose andeutend. Die Tanninstruktur ist für Montrose aussergewöhnlich fein, sehr schlanker, eleganter Wein, da ist auch jede Menge Schmelz und eine köstliche Saftigkeit, Rasse und feine Extraktsüsse bilden eine raffinierte Harmonie, das ist ein ausserordentlich delikater Montrose, feingliedrig wunderbar aromatisch, die Proportionen stimmen genau schön in die Länge ausklingend, verspricht sehr viel Trinkvergnügen. Der Wein ist zwar lediglich 10% günstiger als im Vorjahr, er hat aber den Preis von 2005 auf 2006 schon um gut 20% reduziert. Zudem ist 2007 ebenso gut wie 2006. Montrose ist halt eine Weinpersönlichkeit, die ihren Preis hat. 18/20 -- NM: A limpid purple/garnet colour. I prefer this nose to the 2006 Montrose at en primeur last year. The fruit is clean, well-defined but tightly coiled. Unfurls nicely in the glass, some lovely ripe Cabernet Sauvignon here with a touch of tobacco. The Grand Vin displays a nice balance, good acidity, clean fruit, tight and perhaps rather linear. This is a Montrose not daring to take too many chances but succeeding in terms of creating a well poised, lighter wine that rather than being made to impress, is made to impart pleasure. 91-93/100