Category Navigation:



 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Chateau Langoa Barton 3eme Cru

Rebsorten:Cab. Sauv. 70%
Merlot 20%
Cab. Franc 8%
Petit Verdot 2%
Artikelnummer:16043H
 
Jahrgang:
Bewertung:RP 90
RG 18
LOB 93-94
Trinkreife:2015 - 2040
 
Alkoholgrad:13,0% vol.
verpackt in:6er OHK

Einführer für alle Artikel mit Herkunft außerhalb der EU ist:
Lobenbergs Gute Weine GmbH & Co. KG, Tiefer 10, 28195 Bremen, Deutschland

rot
1,50 l
79,50 €
 
€/l 53,00
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
LOB: Satte Nase mit erdiger Würze, enormes Fruchtvolumen, dick berauschender Duft, üppig, wollüstig. Ein Pomerol aus Saint Julien. Extrem viel Brombeere, schwarze Waldbeeren mit Blaubeere darunter, Lorbeer, Flieder, Holunder, angegrilltes Fleisch. Auch der Mund so sattfruchtig, Brombeere, satte aber versammelte, konzentrierte Schwarzkirsche. Butterweiches Tannin, im satten Nachhall wieder aufsteigend, in dieser Wuchtigkeit und Tanninreichhaltigkeit, bei gleichzeitiger Zwetschgen- und Kirschfrische und unerwarteten Finesse, ein Highlight der Appellation und der beste, je erzeugte Langoa mit einem wahnsinnigen Muskelspiel. Groß. 93-94+/100 -- WW: Sehr dunkles, sattes Rubin. Sehr tiefes, würzigs Bouquet, schwarze Pflaumen, Teer- und Trüffelnoten. Im Gaumen kompakt und fleischig, mit einer gewaltigen Konzentration, feinmehliges Extrakt, im Finale Lakritze und Korinthen. Wieder ein schon fast dramatischer Langoa mit einem gewaltigen Potenzial. Bei 28-30 Euro Kaufzwang! 18/20 -- Gerstl: Zarter, sehr sinnlicher, raffinierter Duft, herrlich süsse Frucht, schwarz- und auch ganz leicht rotbeerig. Sehr schlanker, aber raffinierter Langoa, feste Tanninstruktur, saftiger, rassiger, erfrischender Gaumen, kommt verspielt leicht daher, hat aber Tiefe und eine beeindruckende Konzentration und Länge. 18/20 -- RP: This potential sleeper of the vintage has come around nicely now that it is in bottle. Elegant yet substantial, it exhibits a dense purple color as well as a sweet bouquet of black currants, cassis, cedarwood, herbs, toast and loamy soil undertones. Medium to full-bodied with sweet tannin (a component that was not evident from barrel), it should drink nicely for 15 or more years. 90/100