Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Chateau Haut Batailley 5eme Cru

Rebsorten:Cab. Sauv. 78%
Merlot 20%
Cab. Franc 2%
Artikelnummer:18361H
 
Jahrgang:
Bewertung:NM 92-94
LOB 93-95
RG 19
Trinkreife:2017 - 2045
 
Alkoholgrad:13,5% vol.

Einführer für alle Artikel mit Herkunft außerhalb der EU ist:
Lobenbergs Gute Weine GmbH & Co. KG, Tiefer 10, 28195 Bremen, Deutschland

rot
3,00 l
190,00 €
 
€/l 63,33
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
LOB: Schwarz. Üppig runde Schwarzkirschen- und Brombeernase, aber nicht fett, sondern eher rassig fein, darunter kommt Sauerkirsche, Cassis und rote Johannisbeere, auch ein Hauch roter Kirsche mit viel dunkler Schokolade. Dominikanische Tabake und ein Hauch von Teer und Eisen. Wenn GPL zum Chateauneuf tendiert, dann ist Haut Batailley eher im Piemont angesiedelt. Der rassige Mund besticht mit sattem Cassis, Milchschokolade und Cranberry, auch rote Kirsche, alles dann eingesammelt und überdeckt von feiner, nie zu fetter Brombeere und einem Hauch Blaubeere, immer auf der rassigen Seite bleibend und immer fein. Der lange, finessereiche Nachhall zeigt wieder viel Kirsche und Cassis. Haut Batailley ist ein gelungener Kompromiss eines fetten Fruchtjahres mit rassiger Frische, eine wahre Freude, wird später großen Trinkspaß machen. 93-95/100 -- RG: Sattes Purpur-Granat mit lila Schimmer. Beeindruckend tiefgründiges Bouquet, Tabak und Trüffel, getrocknete schwarze Pflaumenhaut und Heidelbeeren. Fleischiger Gaumen, extrem viel schwarze Beeren, unglaublich konzentriertes Extrakt, massiv bis gigantisch. Der beste Haut-Batailley der Geschichte, die Investitionen in den neuen Keller und ein besseres Qualitätsmanagement scheinen sich auszuzahlen. 19/20 -- WS: Sweet berry, with currant and mint on the nose and palate. Full-bodied, yet reserved and silky. Lovely finish. 90-93/100 -- NM: This Haut-Batailley has a tight, quite elegant nose, pert black fruits, blackberry leaf, a touch of sous-bois, graphite, a hint of undergrowth. It needs time to expand and blossom in the glass. The palate is very fresh with fine tannins, surfeit with coiled energy, the finish very vibrant, slightly Oriental with faint hints of Hoi Sin and even a touch of yellow plum. Very harmonious on the finish. Excellent…it reminds me of the superb ’06. 92-94/100